Hase im Glück

Kalte Frühlingszwiebel Joghurt Suppe mit Zitrone & Flußkrebsen

Sandra goes White Dinner bzw. Diner en blanc … oder
… wie es zu diesem Turbo-Beitrag gekommen ist //

haseimglueck.de Rezept, Kalte Frühlingszwiebel Joghurt Suppe mit Zitrone und Flußkrebsen 1
Schnallt euch an und haltet euch gut fest – jetzt kommt ein Turbo-Beitrag! Nachdem diese Woche nicht gut begonnen hat, war mir nach allem, nur nicht nach dem Blog. Wenn der Kopf vor lauter „was wäre wenn…“ und anderen Konjunktiven überläuft, ist es gar nicht so einfach zu schreiben. Aber ich bin ja eine unerschütterliche Optimistin und so habe ich mir gestern eine schöne Musik an- und ein Bier aufgemacht und mich zur Wiederherstellung des seelischen Gleichgewichts durch Blogs und Rezeptseiten geklickt.

Beim hin- und herklicken bin ich unter anderem auf Tinas schönen Foodblog Tinas Tausendschön gelandet. Tina macht wundervolle Foodfotografien und hat ein Blogevent unter dem Motto „White Dinner“ gestartet. Nachdem ich noch nie bei einem White Dinner war, dachte ich mir, dass das doch mal DIE Gelegenheit wäre – zumindest virtuell – an einem solchen Dinner teilzunehmen.

White-Dinner-640x960
Den Ursprung hat das White Dinner (oder im Original Diner en blanc) übrigens in Paris. Wikipedia sagt, dass im Sommer 1988 ein gewisser Francois Pasquier seine restlos überfüllte Gartenparty spontan in einen nahegelegen Park verlegt haben soll. Und damit war die Idee für das Diner en blanc geboren. Alle Teilnehmer bringen ihre Tische und Stühle, die dann zu langen Tafeln zusammen gestellt werden, selbst mit. Das wichtigste: jeder muss komplett in weiß gekleidet sein und eine möglichst weiße Speisenabfolge auf dem Tisch arrangieren. Mittlerweile gibt es Diner en blanc überall auf der Welt mit tausenden von Teilnehmern und ich frage mich echt, was der gute Francois dazu sagt.

haseimglueck.de Rezept, Kalte Frühlingszwiebel Joghurt Suppe mit Zitrone und Flußkrebsen 2

haseimglueck.de Rezept, Kalte Frühlingszwiebel Joghurt Suppe mit Zitrone und Flußkrebsen 3

Wichtiger war jedoch die Frage, was ich zu Tinas White Dinner beisteuern soll. Nach Kuchenbacken ist mir gerade nicht und so wahnsinnig viele weiße Obst- und Gemüsesorten gibt es nun auch wieder nicht. Von Mairübchen, Radi und Radieschen muss ich aufstoßen (sorry, aber ich wusste es nicht anders zu umschreiben, oder hätte ich jetzt „Bäuerchen machen“ sagen sollen?) und Pastinaken gehören für mich eher in die kalte Jahreszeit.
Irgendwann (so nach 2 Stunden Suche) wusste ich, dass ich zu dem Picknick gerne eine kalte Suppe mitbringen möchte. Ist einfach zuzubereiten und eine super Vorspeise für ein Sommerpicknick draußen. Ein passendes Rezept hat zur Abwechslung dann mich relativ schnell gefunden.

haseimglueck.de Rezept, Kalte Frühlingszwiebel Joghurt Suppe mit Zitrone und Flußkrebsen 4

haseimglueck.de Rezept, Kalte Frühlingszwiebel Joghurt Suppe mit Zitrone und Flußkrebsen 5

Kleiner Exkurs: die Suppe ist absolut einfach zuzubereiten und schmeckt so lecker. Im Originalrezept ist angegeben, dass man Noilly Prat hinzufügen sollte. Das ist ein Wermutwein, den es nicht unbedingt an jeder Ecke zu kaufen gibt. Alternativ kann man wohl auch trockenen Martini oder Cinzano nehmen, aber da spalten sich im Web die Meinungen und die Diskussionen sind sehr emotional (netter Ausdruck für übermotivierte Hobbyköche, die der Welt lang und breit erklären, warum es keine Alternative für Noilly Prat gibt…).

Mein Vorteil ist, dass meine Eltern aus Monschau in der Eifel kommen, wo es einen Wermutschnaps namens Els gibt. Und aus tiefer Verbundenheit zu seiner Heimat setzt mein Vater – auch nach 42 Jahren in München lebend – selber Wermutschnaps an. Nach dem Originalrezept meiner Großeltern. Auf dem elterlichen Balkon blühen also Wermutpflanzen und jedes Familienmitglied hat das Verdauungsschnäpschen „Els ala Papa“ im Kühlschrank.
Ich bin sooo begeistert, dass der Els nun seinen Weg auf den Blog gefunden hat! Ist zwar kein Wermutwein, sondern Wermutschnaps, aber ich finde, dass das dem Geschmack keinen Abbruch getan hat.

haseimglueck.de Rezept, Kalte Frühlingszwiebel Joghurt Suppe mit Zitrone und Flußkrebsen 6

haseimglueck.de Rezept, Kalte Frühlingszwiebel Joghurt Suppe mit Zitrone und Flußkrebsen 7

Heute Früh wollte ich zum Supermarkt radeln, um Kalbsfond und Flusskrebsschwänze für die Suppe zu besorgen (alles andere hatte ich tatsächlich daheim), ich habe vorher noch schnell in den Briefkasten geschaut und darin lag ein großes, an mich adressiertes, Kuvert. Absender war meine liebe Tanja, die am Wochenende in Frankfurt shoppen war, super schöne farbige Tücher sah, und unweigerlich an meine ausgeklügelten Excel-Listen denken musste (ja, ich trage immer mit mir klein gefaltete Excel-Ausdrucke rum – private, berufliche etc Termine sind alle mit unterschiedlichen Farben hinterlegt …). Tanja, die Tücher sind soooo schöööön! You made my day!
Damit war klar: heute musste unbedingt noch mein White Dinner Post für Tina, mit einem der Tücher von Tanja und einer Suppe mit dem Wermutschnaps von meinem Papa auf den Blog. Tja, und here we are!

haseimglueck.de Rezept, Kalte Frühlingszwiebel Joghurt Suppe mit Zitrone und Flußkrebsen 8

haseimglueck.de Rezept, Kalte Frühlingszwiebel Joghurt Suppe mit Zitrone und Flußkrebsen 9

Kalte Lauchzwiebeln Joghurt Suppe mit Zitrone und Flusskrebsen
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bewerte das Rezept
Print Recipe
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bewerte das Rezept
Print Recipe
Zutaten
Portionen
Zubereitung
  1. Die Lauchzwiebeln putzen, trocken schütteln und in Ringe schneiden. Das Rapsöl in einer Pfanne erhitzen und die Lauchzwiebeln darin andünsten.
  2. Den Kalbfond dazu gießen und alles 5 Minuten bei kleiner Hitze kochen lassen. Den Wermutwein unterrühren, die Suppe mit Salz und Pfeffer abschmecken und abkühlen lassen.
  3. Koriander waschen, trocken schütteln, die Blätter von den Stielen entfernen und klein hacken. Die Flusskrebsschwänze in einer Pfanne mit etwas Öl kurz anbraten. Die halbe Zitrone auspressen.
  4. Die kalte Suppe mit dem Joghurt und dem Zitronensaft in einen Standmixer geben und kräftig durchmischen. Noch einmal mit Salz und Pfeffer abschmecken. Vor dem Servieren die Suppe mit dem Koriander und den Flusskrebsen garnieren.
www.haseimglueck.de

12 thoughts on “Kalte Frühlingszwiebel Joghurt Suppe mit Zitrone & Flußkrebsen

  1. Liebe Sandra,
    wow, die Suppe sieht hammermäßig gut aus! Und so ein kaltes Süppchen könnte ich mir jetzt auch hier super vorstellen. Meinst Du sie hilft auch bei Sonnenbrand auf dem Fuß? Joghurt soll da doch helfen, oder? Nee, die ist viel zu schade zum auf den Fuß schmieren! Außerdem würden die Flußkrebse auf meinen roten Füßen gar nicht zur Geltung kommen und einfach in meinem Fuß-Rotton verschwinden.
    Deine Bilder sind wunderschön Sandra! Hach und was bin ich stolz, dass eines der Küchentücher es sogar mit auf dieses Premium-Foto geschafft hat.
    So ein White dinner ist total schön- und die Idee von Tina klasse. Ich hab ja jetzt ein wenig Zeit mich mit dem Thema weiß auseinanderzusetzen. Ich könnte zum Beispiel ein Rafaello auf meinen Bauch legen (der ist nämlich ziemlich weiß!), aber das will wohl kaum einer sehen… *räusper*
    Ich schicke Dir ♥allerliebste Grüße
    Tanja

    • Servus Tanja,
      aaaalso… ich nehme das Kompliment von einer, die sich gerade im absoluten Food Schlaraffenland befindet, gerne an! Aber war nicht der Plan, sich eher dem Vino Rosso statt der Pelle Rosso zu widmen? Sonnenbrand auf den Füßen ist ganz fies – das weiss ich aus eigener Erfahrung. Da hilft eigentlich nur im Schatten zu sitzen und sich Kaltgetränke liefern zu lassen 🙂 Ich denke mal, dass mein relativ fetthaltiges Griechisches Joghurt nicht einziehen würde… und die Flußkrebse sind schon gebraten – selbst da hätte jetzt der Sonnenbrand keine wirkliche Funktion.

      Ich denke übrigens schon, dass es da draußen im WWW bestimmt Leute gibt, die an einem Foto von einem Rafaello in deinem Bauchnabel interessiert wären – aber das ist nicht wirklich unsere Zielgruppe 🙂 Die anderen beiden Tücher werden bestimmt auch ganz bald noch zum Einsatz kommen – jipieeee!
      So, jetzt lass noch die Seele baumeln und Du weisst schon … Arm nicht benutzen.
      Liebste Grüße sendet Dir Deine
      Sandra

    • Hallo Corinne,
      DANKEEEE dir!!! Beim googlen habe ich soooo tolle Bilder von White Dinners gefunden – das muss echt der absolute Oberhammer sein! Natürlich bräuchte ich dann etwas neues zum anziehen – ein weißes Kleid, das leicht im Wind flattert 🙂
      Ganz liebe Grüße sendet Dir,
      Sandra

  2. Näää, Sandra, jetzt bin ich ja platt! Nachdem ich heute erst gelesen habe, dass du 10 Jahre in Düsseldorf gelebt hast (so halb hatte ich es allerdings schon mitbekommen), nun das mit den Eltern aus Monschau. Näää! Ich komme ja aus Aachen. Da kennt man Monschau natürlich. Und da mein Vater aus der Eifel kommt, hat es meine Eltern, als die Kinderchen aus dem Haus waren, wieder in die Eifel gezogen, ganz in die Nähe von Monschau (mich dann nach Köln ;-)). Und den Els kenne ich auch!! 😀 Mein Vater will ihn mir immer andrehen. Ich finde ihn ja ein bissl grenzwertig (davon hatte ICH Aufstoßen, hahaha!! Im Ernst jetzt :-D). Aber das der mal quasi in der Haute Cuisine stattfinden würde, ich fass es nicht! Das MUSS ich meinem Vater erzählen 🙂
    Hach, Sandratje, deine Bilder sind zauberhaft! Du bereicherst das White Dinner von Tina hundertprozentig. Ich möchte JETZT ein Schälchen von der herrlichen Suppe. Und NEIN, ich würde sie mir nicht auf die Füße schmieren, wie die liebe Tanja 😀 zzzz … hihihihiiiii.
    Ganz liebe Grüße zu Dir und ein Prosit auf Suppe mit Tüchern und Els 🙂 Genial!
    Katja

    • Nääääää, Katjaaaaa!!!
      Das ist ja mal echt ein Ding! Ich dachte mir noch „ob irgendjemand wohl Monschau kennt?“ und jetzt kennst du Monschau UND den Els! Ich brech ab!!! Meine Schwester und ich haben unsere Sommerferien immer bei Omas und Opas in Monschau verbracht – die Eltern meiner Mutter haben tatsächlich in einem der hübschen Fachwerkhäuser gewohnt und wir sind wie blöd die Treppen raus und runter gelaufen, weil wir es so spannend fanden. Und ich habe einen recht untypisch bayerischen Mädchennamen – Meesters – somit ist da wohl auch ein klitzekleiner Holländischer Teil in mir 🙂
      Also ich muss meinem Papa erstmal erzählen, dass der Papa einer Bloggerfreundin auch nen Els zu Hause hat – finde ich grad irre.
      Und so unter uns beiden Kalte-Suppen-Liebhaberinnen: das Süppchen ist super easy zu machen 😉
      Liebste Grüße aus Bayern sendet Dir
      Sandra

  3. Liebe Sandra,

    deine Bilder sind sooooo schön, einfach perfekt arrangiert. Die Suppe passt hervorragend zum Diner en blanc und da das Thermometer fürs Wochenende wieder über die 30 Grad klettern soll, ist diese Suppe genau das Richtige..

    Wünsche Dir einen wunderschönen Abend
    Mareike

    • Hi Mareike!
      Ja, die Bilder waren mal ein Versuch… ich hatte alles auf dem Boden drapiert, um mich dann todesmutig in der Grätsche drüber zu stellen 🙂 Muss ein bisschen bescheuert ausgesehen haben, aber war einfacher als sonst (da stehe ich dann auf dem Tisch 🙂 ). Es freut mich sehr, dass dir die Bilder und das Rezept gefallen <3
      Einen wunderschönen Abend zurück wünscht dir,
      Sandra

  4. Liebe Sandra,
    ich schließe mich allen anderen an. Die Bilder sind wieder so schön geworden und hätten passender zum Motto nicht sein können. Ehrlich gesagt haben wir noch nie an einem White Dinner teilgenommen, obwohl es hier bei uns keine 3 Minuten fußläufig entfernt stattfindet (ist uns dann doch zu hipstermäßig). Aber virtuell ist es eine suuuper Sache 🙂
    Ich hoffe, dir geht’s soweit gut??? Wünsch dir ein paar ganz tolle Tage und drück dich ganz fest!!!
    Kimi

    • Huhu Kimi,
      alles soweit gut hier – ich würde mal sagen, ich bin urlaubsreif 😉
      Ich hatte auch tolle Bilder vom White Dinner in Hamburg bei meinen Recherchen gesehen und dachte mir echt „da sind ja nur junge, wunderschöne Menschen… wo gehen die „echten“ Menschen in Hamburg hin?“ 🙂 Vielleicht muss man es mal probieren, ich hätte einfach Angst, dass es dann so wie an Sylvester ist (man muss supi drauf sein, weil es nur ein Mal im Jahr ist).
      Nichts desto trotz habe ich dank Tinas Blogevent für alle Fälle schon mal ne Vorspeise gefunden 🙂 Fehlt nur noch das White Dinner!
      Ganz ganz viele Grüße zurück sendet Dir,
      Sandra

  5. Liebe Sandra,
    ich kann mich auch nur anschließen, die Bilder sind der Wahnsinn! Also, wie von dir gewohnt 😉 Und die Idee mit dem White Dinner find ich spitze von Tina, da muss ich gleich mal rüberschauen. Dein Beitrag passt bestimmt hervorragend. Real stell ich mir das auch toll vor, aber vielleicht doch eher zum anschauen als zum Mitmachen, wegen der schon erwähnten Hipsterdichte und so 😉 Aber wer weiß?! Vielleicht ist es ja: Kommt Zeit, kommt white Dinner.. 🙂
    Ganz liebe Grüße und einen baldigen Urlaub dir!
    Alexa

    • Hallöchen Alexa,
      vielen vielen Dank dir! Wenn einem nicht nach Kuchen oder Milchreis ist, dann wird es mit den weißen Gerichten recht mau. Aber ich habe schon bei Tina ganz tolle Sachen gesehen und dank ihrem Event fehlt es zukünftig bestimmt nicht an Ideen, wenn man es doch mal zu einem White Dinner schaffen sollte 😉
      Ganz viele liebe Grüße sendet Dir,
      Sandra

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *