Hase im Glück

Kartoffel Fenchel Auflauf mit Walnüssen und Zitrone

Oh du goldener Herbst… oder
… ein Auflauf mit dem mediterranen Etwas

haseimglueck.de Rezept, Kartoffel-Fenchel-Auflauf 1

Der Altweibersommer ist da und gibt alles. Den ganzen August (und die meisten Tage im September) habe ich auf die Sonne gewartet und jetzt lacht sie vom Himmel als ob nichts gewesen wäre. Zugegebenermaßen lässt sie sich oft in der Früh Zeit, die Liebe, aber wenn sie dann doch mal frühmorgens ins Schlafzimmer lacht scheint sie mir fast schadenfreudig zu sagen „Wie? Hast du tatsächlich geglaubt, dass ich mich nicht mehr blicken lasse?“- „Ja, ich gestehe, hatte ich zwischenzeitlich, aber jetzt bist Du ja wieder da und so verzeihe ich Dir Deine Schadenfreude“. Als Optimistin habe ich natürlich noch nicht Kleiderschrank und Schuhe von Sommer in Winter umsortiert und obwohl es eigentlich bescheuert ist, trage ich aus Trotz zu Hause meine Flip Flops, schlurfe glücklich ich mit meinem sehr eigenen Flip Flop Gang durch die Wohnung und entscheide mich für den „Lagen-Look“ stand Wollpulli. Es ist schon eigenartig, wie sich die Laune mit dem Wetter ändert. Während ich in den letzten Wochen schon fast mit dem Jahr abgeschlossen hatte (grauer Himmel, kalt, Stollen im Supermarkt), springe ich momentan voller Elan aus dem Bett und in den Tag. Der Herbst, wie er uns momentan beglückt, ist meine Lieblings-Jahreszeit – bunt, wärmend und versöhnlich.

haseimglueck.de Rezept, Kartoffel-Fenchel-Auflauf 2

haseimglueck.de Rezept, Kartoffel-Fenchel-Auflauf 3

In meine Rezeptplanung hat der Wetterumschwung aber dennoch ein kleines Durcheinander gebracht. Während ich mich auf Eintöpfe und Schokoladenkuchen als externe Endorphin-Pusher eingestellt habe, ist mir momentan doch eher nach was Leichtem. Deshalb stand ich etwas ratlos vor den Fenchelknollen, die ihren Weg an einem sehr verregneten, grauen Tag in meinen Einkaufswagen gefunden hatten. Nachdem ich unsere Vorräte auf einen Haufen gepackt hatte, fiel die Wahl für auf einen Fenchel-Kartoffel-Auflauf mit einer Walnuss-Zitronen-Bechamelsauce. Quasi die Herbstvariante des Kartoffelsalats mit einem Hauch Süden.

haseimglueck.de Rezept, Kartoffel-Fenchel-Auflauf 4
Zutaten Kartoffel Fenchel Auflauf mit Walnüssen und Zitrone (eine mittlere Auflaufform)
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
3 mittelgroße Fenchelknollen
600 g Kartoffeln
30 g Butter
30 g Mehl
350 ml Milch
1 Bio Zitrone
70 g Walnusskerne
100 ml Orangensaft
100 g Feta
5 Stiele Thymian
Salz, Pfeffer

Zubereitung Kartoffel Fenchel Auflauf mit Walnüssen und Zitrone
Den Backofen auf 180°C Ober-/ Unterhitze vorheizen.
Die Zwiebel und die Knoblauchzehe schälen und klein hacken. Die Fenchelknollen waschen und der Länge nach in dünne Spalten schneiden. Den Strunk vorsichtig aus den Scheiben entfernen. Die Kartoffeln schälen und ebenfalls der Länge nach in Scheiben schneiden.

Die Butter in einem Topf erhitzen. Die Zwiebel- und Knoblauchwürfel darin bei geringer Hitze glasig dünsten. Mit dem Mehl bestäuben und das ganze unter Rühren ca. 2 Minuten anschwitzen. Milch langsam einrühren und die Sauce unter Rühren 3-5 Minuten köcheln lassen, bis sie zu einer Béchamelsauce eingedickt ist.
Die Schale der Bio Zitrone abreiben, die Walnüsse zerhacken und beides zu der Sauce geben. Am Ende den Orangensaft hinein rühren und die Sauce mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Eine ofenfeste Form mit Olivenöl einfetten und die Kartoffel- und Fenchelscheiben darin im Wechsel leicht schräg einschichten. Die Béchamelsauce darüber gießen und den Auflauf im vorgeheizten Backofen auf der mittleren Schiene ca. 35 Minuten garen. Feta klein würfeln, über den Auflauf streuen und weitere 10 Minuten backen. Die Thymianstiele in heißem Olivenöl anbraten und auf den Auflauf legen.

haseimglueck.de Rezept, Kartoffel-Fenchel-Auflauf 5

haseimglueck.de Rezept, Kartoffel-Fenchel-Auflauf 6

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *