Hase im Glück

Marzipan Mandel Hörnchen mit Amarettini Streuseln

Warum ich mich in den vergangenen Wochen durch mein eigenes Rezeptarchiv gekocht habe … oder
… im Ausmist-Flow //

Marzipan Mandel Hörnchen I Marzipan Almond Pastry
Huhuuuu! Servuuuus! Jaaaaaaaa… mich gibt es auch noch. Ist gerade ein bisschen ruhig hier was aber auch ok ist, also kein Grund zur Sorge. Neben dem „ganz normalen Wahnsinn“ (= Alltag) bin ich wie viele andere mit einem bestimmten Vorsatz ins frische Jahr gestartet – ich wollte ausmisten. Während der Mann den goldenen „Ausmist-Pokal“ beim Klamotten-Aussortieren gewonnen hat (ich sag nur, es war rekordverdächtig!), habe ich mich in die Untiefen unserer Küchenschränke und auf den Rest der Wohnung gestürzt.

Marzipan Mandel Hörnchen I Marzipan Almond Pastry

Marzipan Mandel Hörnchen I Marzipan Almond Pastry

Obwohl wir eh ohne Ende Hülsenfrüchte essen, wanderten Unmengen von Bohnen (weiß, schwarz, Wachtel, Kidney etc), Linsen (rot, Beluga etc) und Kichererbsen (alles selbstverständlich in getrockneter UND Dosen-Form) auf die Küchenablage … von den drei offenen Puderzuckerverpackungen und diversen Marzipan- und Kuvertüreblöcken spreche ich lieber nicht. Nachdem das ganze Chaos vor mir lag, beschloss ich, alle Blog-Rezeptideen bis auf Weiteres zu parken und mich im ersten Schritt auf den Abbau des Hülsenfrüchte-Vorrats zu konzentrieren. Ja, und somit futtern der Mann und ich uns nun seit Wochen durch mein eigenes Rezept-Archiv (macht man als Blogger eh viel zu selten).

Es gab/ gibt „Türkische Linsensuppe a la der Oma vom Mann“ (ich sag nur 5 Liter waren in 1,5 Tagen weg – und das zweimal!), Linsen Dhal in rauen Mengen, diverse Kichererbsenpfannen, Erbsensuppe mit Wiener Würstchen und und und. Dass wir zwischendrin einkaufen waren und ohne nachzudenken sukzessive wieder unsere Hülsenfrüchte-Vorräte aufgefüllt haben, lasse ich mal unkommentiert (kurz: viel mehr Platz herrscht in den Küchenschränken nach der Ausmist-Aktion nicht wirklich…).

Marzipan Mandel Hörnchen I Marzipan Almond Pastry

Marzipan Mandel Hörnchen I Marzipan Almond Pastry

Parallel zur Küche habe ich mir nach und nach auch die anderen Zimmer vorgenommen – hach, Ausmisten ist soooo befreiend! In einer großen Plastikkiste, die in unserer Diele steht (hoch lebe der große Altbauflur!) werden Flohmarktsachen gesammelt, zwei von vier ausrangierten Stühlen haben bereits ein neues Zuhause gefunden, es war mal wieder interessant auf die Haltbarkeitsdaten der Hausapotheke-Sachen zu schauen, alle herum liegenden Zeitschriften zu stapeln, etc etc … ich würde sagen, ich bin im Flow!
Der Haken: Statt mich damit zufrieden zu geben, dass wieder mehr Platz in der Bude herrscht, werde ich am Ende einer Ausmist-Aktion leider zunehmend unzufriedener. „Wenn wir schon dabei sind, alles neu zu sortieren, können wir doch gleich auch die Küche umbauen, oder?“ – Der Mann schaut irritiert. „So mit einer Begegnungsecke und wenn wir schon mal dabei sind, würde ich gerne einen richtigen Boden in der Küche haben. Der hässliche Altbau-PVC macht mich krank.“ – Der Mann schaut panisch. „Bittöööööööö!!!“ – Der Mann verlässt das Zimmer.

Marzipan Mandel Hörnchen I Marzipan Almond Pastry

Marzipan Mandel Hörnchen I Marzipan Almond Pastry

Jaaaa, am liebsten würde ich SOFORT unsere Küche komplett umbauen, das Gästezimmer umdekorieren, das Bad sanieren… Ihr seht, ich der Blog war kurzfristig zweitrangig, ich war auf „Höhlen-Verschönerung“ gepolt. Um nicht völlig im Pinterest-/ WWW-Dschungel verloren zu gehen (je mehr man nach Einrichtungsideen recherchiert umso unzufriedener wird man), habe ich zwischendrin mit den Marzipanresten ein paar Mandel-Marzipanhörnchen gebacken.
Wie Ihr auf den Fotos sehen könnt, hat das Shooting bereits vor ein paar Wochen statt gefunden, denn da lag in München noch Schnee en masse. Während ich in der Küche stand und die Hörnchen formte (und darüber nachdachte, welche Art von Boden am Besten in die Küche passen würde…) schneite es ohne Ende und ich wollte die süßen Teilchen unbedingt draußen fotografisch festhalten. Hat so semi-gut funktioniert, weil der fallende Schnee die Hörnchen fast durchweicht hätte. Ich habe es aber noch rechtzeitig zurück in die Wohnung geschafft und die leckeren Teilchen während der Pinterest-Recherche-Fortsetzung mit einem warmen Kakao vernichtet.

Marzipan Mandel Hörnchen I Marzipan Almond Pastry

Marzipan Mandel Hörnchen I Marzipan Almond Pastry

(Rezept gefunden auf www.kochbar.de)

Marzipan Mandel Hörnchen mit Amarettini Streuseln
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bewerte das Rezept
Print Recipe
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bewerte das Rezept
Print Recipe
Zutaten
Stück
Marzipan Mandel Hörnchen I Marzipan Almond Pastry
Zubereitung
  1. Den Backofen auf 160 Grad Ober-/ Unterhitze vorheizen.
  2. Die Marzipanmasse in kleine Würfel schneiden. Die Marzipanwürfel mit dem Puderzucker und dem Eiweiß mit den Knethacken des Rührgerätes zu einer homogenen Masse vermischen.
  3. Die Masse in eine Rolle formen und diese in ca. 5 cm große Stücke schneiden. Jedes Stück in der Hand noch mal rollen, sanft in eine Bogenform bringen und etwas platt drücken.
  4. Die Amarettini in einen Plastikbeutel geben und mit dem Nudelholz zu feinen Bröseln zerkleinern. Die Amarettini-Brösel und Mandelblättchen vermischen. Die Bögen in der Mischung wälzen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen.
  5. Die Hörnchen im vorgeheizten Backofen ca. 25 Minuten backen bis sie leicht braun sind. Danach die Hörnchen gut auskühlen lassen.
  6. Die Kuvertüre grob hacken und über einem Wasserbad schmelzen. Die beiden Enden jedes Hörnchens in die geschmolzene Schokolade eintauchen und die Hörnchen auf einem Backgitter trocknen lassen.
www.haseimglueck.de

4 thoughts on “Marzipan Mandel Hörnchen mit Amarettini Streuseln

  1. Ohhhh, Mandelhörnchen. Von denen könnte ich mich ja ernähren. Na gut, von denen und Leckereien mit Hülsenfrüchten sämtlicher Art. Das Rezept für die Linsensuppe wurde direkt mal gemerkt, hier gibt es nämlich rein zufällig auch einen riesigen Vorrat an Linsen. Bohnen, Kichererbsen etc. Auch sehr beliebt: Haferflocken. In unserer Speisekammer stehen bestimmt 10 Packungen, weil ich immer denke „Ach, Haferflocken darf ich nicht vergessen!“ 😉
    Ein dicker Drücker aus dem Norden in den Süden,
    Mia

    • Hipp hipp horrayyyy, huhu Mia!
      Noch ne Mandelhörnchen-Liebhaberin, ich freue mich! Irgendwie dachte ich ja, dass ich einen Monat zu spät mit meinen Hörnchen dran bin (hätte thematisch besser in die Vorweihnachtszeit gepasst…) aber dann habe ich festgestellt, dass Mandelhörnchen 24/7/52 gehen (Stunden/ Tage/ Wochen) 😉
      Und das „Haferflocken-Problem“ kenne ich auch 🙂 Die wandern auch super häufig in meinen Einkaufskorb (ohne dass ich sie wirklich brauche) wie gemahlene Mandeln (frag jetzt bitte nicht, warum…).
      Einen dicken Drücker aus dem Süden zu Dir in den Norden sendet Dir,
      Sandra

  2. Hallo Sandra,
    die Mandelhörnchen sehen so verführerisch köstlich aus ….
    Danke für das Rezept.
    Ich habe es mir gleich abgespeichert, damit ich es wieder finde 😉
    Mit Marzipan kann ich hier immer punkten.

    Herzliche Grüße
    Jutta

    • Hallöchen Jutta!
      Warte erst einmal ab, bis Du sie probiert hast <3 - ehrlich, die knusprige Amaretti-Hülle und das weiche Marzipan-Innere sind wirklich eine seeeehr gute Kombi 🙂 Und wenn dann noch ein absoluter Marzipanfan mit am Tisch sitzt - noch besser!
      Viele liebe Grüße sendet Dir,
      Sandra

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *