Hase im Glück

Mini Panettone mit Schokolade & Cranberries

„Auf’gmocht is“ bzw. das erste Türchen ist offen … oder
… es gibt was zu gewinnen //

Foodblogger-Adventskalender Cover
Statt einem zünftigem „O’zapft is“ schmettere ich Euch heute ein vorweihnachtliches „Auf’gmocht is“ aus Bayern zu. Warum? Weil ich die Ehre habe, den Foodblogger Adventskalender 2016 mit dem ersten Türchen zu eröffnen.
Ich weiß, ich weiß, in meinem letzten Beitrag habe ich Euch die Ohren voll geheult, dass ich schlicht und ergreifend keine Zeit habe, um in Weihnachtsstimmung zu kommen und ehrlich gesagt hat sich in der Zwischenzeit daran auch nicht viel geändert. Noch ehrlicher: mein erstes Weihnachtsrezept 2016, also diese schnuckeligen Mini-Panettone, sind bereits Anfang November entstanden und mein zweites Weihnachtsrezept 2016 – jetzt bitte alle festhalten – bereits im Juli. Bei 28 Grad, gleißendem Sonnenschein und mit Flip Flops an den Füßen. Dazu aber dann mehr im nächsten Beitrag.

Mini Panettone mit Schokolade & Cranberries I Mini Panettone with Chocolate & Cranberries

Mini Panettone mit Schokolade & Cranberries I Mini Panettone with Chocolate & Cranberries

Kommen wir wieder zurück zu meinen Mini-Panettone, denn die wollte ich immer schon mal machen. Der Ur-Panettone ist übrigens eine Mailänder Kuchenspezialität, die es traditionell in der Weihnachtszeit gibt und wie bei so vielen Dingen (meine Stammleser erinnern sich an meine Cheeseburger-Recherche) ist man sich nicht sicher, wer ihn erfunden hat. Neben Geschichten um den Küchenjungen Antonio (Toni) Cova, der das Brot (pane) zum ersten Mal gebacken hat (pane di toni = pannetone) und die mittelalterliche Backspezialität „Panettun“ habe ich auch das Originalrezept gefunden…

Kurz: Ihr seht hier keinen Original-Panettone *sorry*, denn der wird aus Weizensauerteig hergestellt, welcher wiederum 72 Stunden gehen muss. Ein Hefeteig ist schon mehr als herausfordernd für mich und ich fand ja die insgesamt 3 Stunden Gehzeit lange… Weihnachten hin oder her, man muss es ja nicht gleich übertreiben. Ich denke, dass das mit dem Weizensauerteig die Mailänder eh viiiiiel besser können.

Mini Panettone mit Schokolade & Cranberries I Mini Panettone with Chocolate & Cranberries

Mini Panettone mit Schokolade & Cranberries I Mini Panettone with Chocolate & Cranberries

Wo wir hier schon bei Outings sind: statt den kandierten Früchten und Rosinen im Originalrezept habe ich getrocknete Cranberries verwendet und statt dem traditionellem Backen in Papiermanschetten, habe ich meine Pop-Over- und Muffin-Förmchen rausgesucht. Als wäre das nicht schon Frevel genug, kam noch ne Ladung Schokodrops in den Teig – Tradition hin oder her, ich finde meine Kombi grandios.
Tja, und da es sich hier nunmal eben nicht um den ursprünglichen Weihnachtskuchen handelt, kann man diese fluffigen kleinen Teilchen ohne schlechtem Gewissen das ganze Jahr über backen, ist doch super oder?

Mini Panettone mit Schokolade & Cranberries I Mini Panettone with Chocolate & Cranberries

Mini Panettone mit Schokolade & Cranberries I Mini Panettone with Chocolate & Cranberries

Was gibt es sonst noch zum Weihnachtsstatus im Hause „Hase im Glück“ zu berichten? Irgendwie nix. Außer dass ich kurzfristig tatsächlich vier Kerzen organisiert habe, diese auf ein Plastiktablett mit Marmoroptik gestellt habe und ein paar Äste, Tannenzweige und rote Plastikbeeren (sehen aber sehr echt aus!) Drumherum drapiert habe. Ich finde es schön!
Auch habe ich für den Mann einen Adventskalender gekauft (ja, shame on me, nicht selbst gebastelt) und freue mich aufs Wochenende, weil wir da Besuch bekommen und ein Christkindlmarkt-Besuch und ein Weißwurst-Frühstück (ist nicht weihnachtlich, aber wenigstens mit Adventskranzbeleuchtung) mit auf dem Programm stehen. Ihr seht, so langsam läuft hier die Weihnachtsmaschine an.

Mini Panettone mit Schokolade & Cranberries I Mini Panettone with Chocolate & Cranberries

Mini Panettone mit Schokolade & Cranberries I Mini Panettone with Chocolate & Cranberries

So, bevor ich Euch jetzt weiter von Euren Weihnachtsvorbereitungen abhalte, noch zwei Dinge:
Erstens: Ihr könnt heute bei mir etwas gewinnen! Und zwar haben mich die Mädels vom Online-Shop Backschwestern unterstützt. Hinter den Backschwestern stecken die Schwestern Andrea und Susanne, die geschäftsführende Gesellschafterinnen von zwei Mühlen und einem Unternehmen, das Backmischungen herstellt, sind. Darüber hinaus informieren sie auf ihrem Blog über Wissenswertes rund um das Thema Backen und sie haben einen Online-Shop mit Backzubehör. Die beiden haben für Euch ein tolles Paket im Wert von 50 Euro zusammen gestellt – Ihr müsst nur hier kommentieren und mit etwas Glück steht demnächst ein DHL-Bote mit einem Paket von den Backschwestern vor Eurer Türe (mehr zu dem Gewinnspiel in den Teilnahmebedingungen*).

!!! Die Verlosung ist vorbei !!! Ihr seid der Wahnsinn, so viele Kommantare hatte ich noch nie !!! Gewonnen hat Bloody, herzlichen Glückwunsch (ich werde Dich per E-Mail kontaktieren) !!! Danke an alle fürs Mitmachen !!!

Foodblogger Adventskalender Gewinn Backschwestern

Und zweitens kann ich Euch absolut ans Herz legen, dem Foodblogger Adventskalender weiter zu folgen. Es warten nämlich tolle Beiträge von tollen Bloggern und tolle Gewinne auf Euch. Unten findet Ihr eine Liste mit allen Teilnehmern – das Tages-„Türchen“-Rezept wird auf der gemeinsamen Facebook-Seite und auf Instagram geteilt. Morgen geht es gleich weiter mit der lieben Sarah von Sarahs Krisenherd , ich bin schon sehr gespannt (sobald die Beiträge online sind, werde ich die Links hier einbauen).

Foodblogger Adventskalender Bloggerübersicht

  1. Dezember: Moi
  2. Dezember: Sarah’s Krisenherd (Christmas Letter Cookies mit Glühweinkirschen)
  3. Dezember: Antonella’s Backblog (Spekulatius Cupcakes)
  4. Dezember: Die Jungs Kochen Und Backen (Spekulatius mit Glühwein-Balsamico-Glasur)
  5. Dezember: Sasibella (3 weihnachtliche Dessertvariationen im Glas)
  6. Dezember: Meine Küchenschlacht (Mohnwaffeln mit Gewürz-Zwetschgen-Kompott & Eeierlikör-Waffeln)
  7. Dezember: Miss Blueberrymuffin (Eisbär-Donuts)
  8. Dezember: Lirumlarumlöffelstiel (spekulatius Buchteln mit Cranberry-Orangen-Marmelade)
  9. Dezember: Bake To The Roots (Marshmallow Marmelade Cookies)
  10. Dezember: Freiknuspern (Schokoladen-Marzipan Cups mit Orange)
  11. Dezember: Brutzelmania (Mandelflarn)
  12. Dezember: Lady Apple Pie (Prinzessinnen Torte)
  13. Dezember: TryTryTry (Schneeflocken Torte)
  14. Dezember: Ina Is(s)t (Zarte Orangenlikör Plätzchen)
  15. Dezember: baking & more (Weihnachtliche Nusstorte)
  16. Dezember: Emma´s Lieblingsstücke (Wickeltörtchen mit Preiselbeeren, Mango & Granatapfel)
  17. Dezember: NOM NOMS food (Trifle mit Schokolade und Baiser)
  18. Dezember: helllilablassblau (Vanille Chai Torte mit Kirschen und Zimtsternen)
  19. Dezember: Baby Rock My Day (Macadamia Brownies)
  20. Dezember: Der Kuchenbäcker (Zimt Panna Cotta mit Glühweinkirschen)
  21. Dezember: Photolixieous (Weihnachtliche Pies mit Kirschgelee und Baiserhaube)
  22. Dezember: Feines Handwerk (Lebkuchenhaus)
  23. Dezember: Danielas Foodblog (Bratapfel Sorbet)
  24. Dezember: Friede Freude Eierkuchen

(Rezept gefunden bei Jamie Oliver und leicht verändert)

Mini Panettone mit Schokolade & Cranberries
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bewerte das Rezept
Print Recipe
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bewerte das Rezept
Print Recipe
Zutaten
Normale Muffins
Mini Panettone mit Schokolade & Cranberries I Mini Panettone with Chocolate & Cranberries
Zubereitung
  1. Mehl, Trockenhefe und Salz vermischen. Die Milch leicht (!) erwärmen, in die Mehlmischung einrühren und anschließend die Eier hinzugeben. Ca. 10 Minuten den Teig kneten, bis er weich und elastisch ist.
  2. Den Teig in eine Schüssel geben und an einem warmen Ort ca. 1,5 Stunden gehen lassen, bis sich sein Volumen verdoppelt hat.
  3. Den Teig niederboxen, damit die Luft raus geht und die Eigelb, das Mark der Vanilleschote und den Zucker in den Teig kneten. Anschließend die Butter ca. 10 Minuten unterkneten.
  4. Den Teig wieder in die Schüssel legen und für eine weitere Stunde an einem warmen Ort gehen lassen.
  5. Die Muffin / Pop Over Formen auslegen/ buttern. Die Schale der Orangen und Zitrone fein abreiben. Den Teig noch einmal niederboxen, kurz die Orangen- und Zitronenzesten, sowie die Cranberries und Schokodrops unterkneten. Anschließend den Teig in 15 Muffin- bzw. 6 Pop-Over-Formen verteilen, diese mit einem Tuch abdecken und weitere 20 Minuten gehen lassen.
  6. Den Backofen auf 200 Grad Ober-/ Unterhitze vorheizen.
  7. Die Muffins mit Eigelb bepinseln und mit den Mandelblättchen bestreuen. Ca. 20 Minuten backen, bis die Oberseite leicht gebräunt ist. Dann abkühlen lassen und ggfs mit Puderzucker bestäuben.
www.haseimglueck.de

**Teilnahmebedingungen
Verlost wird ein Paket mit unterschiedlichem Backzubehör von Backschwestern.
Die Aktion startet am 01.12. 2016 um 07:00 Uhr und endet am 25.12.2016 um 23:59 Uhr. Eine Teilnahme nach diesem Datum wird nicht berücksichtigt.
Der Preis wird unter allen Teilnehmern verlost. Die Teilnahme erfolgt, indem man hier unter diesem Beitrag einen Kommentar hinterlässt. Pro Teilnehmer ist nur ein Kommentar zugelassen.
Teilnahmeberechtigt sind alle Personen mit Wohnsitz in Deutschland, Österreich und der Schweiz, die zum Zeitpunkt der Teilnahme mindestens 18 Jahre alt sind. An Minderjährige, die dennoch teilnehmen, werden keine Gewinne ausgeschüttet. Die Teilnahme ist kostenlos und jeder natürlichen Person erlaubt. Eine Teilnahme erfordert die wahrheitsgemäße Angabe der teilnahmerelevanten Daten. Reine Gewinnspielblogs sind ausgeschlossen. Das Gewinnspiel steht in keinster Weise in Verbindung mit facebook.
Unter allen Teilnehmern werden die Gewinner durch Los gezogen. Die Ermittlung des Gewinners erfolgt per Zufallsgenerator durch www.random.org.
Der Gewinner wird ausschließlich per E-Mail benachrichtigt. Die Adressdaten des Gewinners werden ausschließlich zum Zwecke dieses Gewinnspiels und zum Versand des Gewinns verwendet. Nach Ablauf des Gewinnspiels werden alle gemachten Angaben gelöscht.
Die Versandanschrift für die Zustellung des Gewinns muss mir innerhalb von 14 Tagen mitgeteilt werden. Andernfalls verfällt der Gewinn und kann erneut verlost werden.
Eine Bar-Auszahlung des Gewinns ist nicht möglich.
Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

299 thoughts on “Mini Panettone mit Schokolade & Cranberries

    • Hi Wiebke,
      vielen vielen Dank Dir! Ich habe mich sehr über Deinen Kommentar gefreut!
      Viel Glück bei der Verlosung!!!
      Liebe Grüße,
      Sandra

  1. Guten Morgen,,,,,
    Ich würde mich sehr über das BAck-Zubehör freuen,,,toller Gewinn,,,
    Wünsche dir einen schönen Tag,,,
    LG,Bille

    • Guten Morgen zurück Bille 😉
      hach, das freut mich, dass Dich der Gewinn anspricht – Dein Los liegt im Trömmelchen!
      Viele Grüße aus München sendet Dir,
      Sandra

  2. Einen schönen 1 Dezember…
    … ich würde mich über das Paket freuen da ich ein großer Fan der Backschwestern bin die Produkte sind sensationell.., und die Rezepte immer wieder eine neue Inspiration.

    • Hi Namensschwester Sandra!
      Da geht es uns gleich – ich finde das Konzept und die Produkte der Backschwestern auch grandios!
      Ich drücke Dir feste die Daumen!
      Liebste Grüße sendet Dir, Sandra

  3. Guten Morgen Sandra,

    ehrlich gesagt gefällt mir dein Rezepte viel besser als die Original-Panettone, die ist nämlich überhaupt nicht mein Fall 😉

    Daher triffst du mit deiner Variante bei mir voll ins Schwarze. Die werde ich bestimmt mal nachmachen.

    Liebe Grüße,
    Daniela

    • Hallöchen Daniela!
      Tschakkaaaa – so ein bisschen Schoki tut doch jedem Kuchen gut, oder?
      Das Hefeteigkneten und Warten hat auf alle was Entschleunigendes – passt perfekt in die manchmal recht hektische Vorweihnachtszeit 😉
      Allerliebste Grüße sendet Dir,
      Sandra

  4. So lange habe ich mich auf das erste Türchen des Foodblogger-Adventskalenders gefreut – und du hast mit deinen kleinen Küchlein absolut ins Schwarze getroffen! Herrlich!
    Eine schöne Adventszeit wünscht dir
    Claudia aus Wien

    • Juhuuu!!! Huhu Claudia!
      Ach, das freut mich unheimlich! Und um ehrlich zu sein: wir Blogger waren auch ein bisschen aufgeregt 🙂
      Danke für dein Panettone-Kompliment – Dein Los ist im Verlosungströmmelchen!
      Viele Grüße von München ins herrliche Wien,
      Sandra

  5. Ich freu mich so sehr über diesem Adventskalender 🙂 lieber jeden Tag ein leckeres neues Rezept lesen und hoffentlich bald ausprobieren, anstatt die übliche Schoki 🙂 danke dafür

    • Hi Verena,
      ja, ich glaube, das wird noch ein riesiges Feuerwerk an Weihnachtsrezepten. Und so wie ich gehört habe, wird es echt noch tolle Gewinne geben 😉
      Ich freue mich sehr, dass Du hier vorbei geschaut hast – danke Dir!
      Liebste Grüße,
      Sandra

  6. Guten Morgen.
    Deine mini Panettone sehen sehr lecker aus (zum Glück ohne kandierte Früchte) und werden garantiert nachgebacken.
    Ich freue mich schon auf die nächsten Türchen … ich liebe Adventsüberraschungen.
    Ein Päckchen voll Überraschungen … da würde ich glatt ein Freudensprung machen.

    Dir eine gemütliche Adventszeit mit ganz viel Weihnachtsstimmung.

    • Hallo liebe Stephanie,
      ach, das freut mich sehr, dass ich da bei Dir ins Schwarze getroffen habe (ich mag nämlich auch keine kandierten Früchte 😉 )
      Und ja, ich bin auch schon total gespannt, was sich hinter den anderen Türchen verbergen wird – ich glaube aber sicher, dass da noch viele Überraschungen auf uns warten werden 😀
      Ich drücke die Daumen für die Verlosung!
      Liebe Grüße sendet Dir Sandra

  7. Oh was ein tolles Rezept!! Das wird noch ausprobiert 🙂
    und über das Backset würde ich mich natürlich auch sehr freuen! *_*

    • Hi Senta,
      das Set ist echt eine tolle Zusammenstellung, oder?
      Ich drücke Dir feste die Daumen für die Verlosung und wünsche Dir noch eine schöne Adventszeit!
      Servus aus München von Sandra

    • Hallo Melanie,
      ich bin immer glücklich, wenn meine Leser glücklich sind – von dem her: danke für Deine Worte!
      Dein Los ist in der virtuellen Verlosungstrommel!!!!
      Viele Grüße sendet Dir, Sandra

  8. Guten Morgen Sandra!
    Deine Mini Panettone sehen super lecker aus, ich werde sie gleich am Wochenende für meine Handballmannschaft ausprobieren!
    Ich würde mich wahnsinnig über den Gewinn freuen!! Ich wünsche dir eine schöne Adventszeit!
    Liebe Grüße, Greta

    • Hallo Greta,
      oh, das klingt ja klasse – eine Runde Mini-Panettone für die Handballmannschaft! Das würde mir auch das Training versüßen!
      Für die Backschwestern-Verlosung drücke ich Dir feste beide Daumen.
      Liebe Grüße,
      Sandra

    • Juhuuuuu!
      Das freut mich so sehr, dass die Mini-Panettone auch bei Dir Anklang finden! Du wirst sie lieben!
      Und Dein Los befindet sich im Loströmmelchen!
      Allerliebste Grüße,
      Sandra

    • Hi Claudia,
      Danke für die lieben Komplimente – aber diese fluffigen Teilchen MUSSTEN quasi adäquat abgelichtet werden!
      Selbstverständlich nimmst auch Du an der Verlosung teil – viel Glück!
      Liebste Grüße,
      Sandra

  9. Hab mich noch nie an Panettone versucht, jetzt bin ich aber Neugierig, das Rezept klingt super lecker! Und mit dem Backzubehör macht das sicher erst recht Spaß 🙂
    Lieben Gruß
    Rebecca

    • Hi Rebekka,
      genau so ging es mir auch – und obwohl ich nicht der größte Hefeteig-Profi bin, sind die Teilchen perfekt geworden 😉
      Jaaaaa… ich glaube, dass das Backschwestern-Paket perfetto für so eine Backaktion wäre 🙂 Ich drücke Dir die Daumen!
      Liebe Grüße,
      Sandra

    • Hallöchen Jenny,
      danke Dir für Deine lieben Worte! Ich bin ja ein riesiger Fan von Deinen Rezepten/ DIY Tipps und freue mich sehr über Deinen Kommentar!
      Für die Verlosung drücke ich feste beide Daumen!
      Liebste Grüße,
      Sandra

  10. Guten Morgen liebe Sandra,

    die kleinen Panettone sehen ja umwerfend lecker aus 😍
    Viel besser als die „normale“ Variante!
    Herrlich fluffig und mit Schokolade & Cranberries perfekt für das weihnachtliche Frühstück ❤️

    Liebe Grüße und eine schöne Adventszeit,

    Esther

    • Hallöchen Esther,
      ja, auf einem weihnachtlichem Frühstückstisch kann ich mir die Minis absolut hervorragend vorstellen – mit dick Butter und Marmelade… herrlich!
      Dein Los habe ich zu den anderen gelegt, ich wünsche Dir auch noch eine wundervolle Vorweihnachtszeit und grüße Dich lieb aus München,
      Sandra

  11. Ich schrecke oft davor zurück, Panettone zu kaufen, denn die sind immer so riesig. Danke für die Mini Version. Gehen da alle getrockneten Früchte?
    Der Gewinn ist natürlich auch nicht zu verachten.

    • Hi Sonja,
      ja, genauso ging es mir auch: da macht man so einen riesigen Panettone auf und am Ende wird er trocken. Das ist schade. Mit den Minis kann das nicht passieren 😉 Ich habe sie einfach in einer luftdichten Keksdose gelagert und sie waren noch an Tag 3 fluffig 🙂
      Ich denke, dass da definitiv alle getrockneten Fruchtsorten passen würden – getrocknete Aprikosen kann ich mir gut vorstellen. Und vielleicht noch ein paar Nüsse oder Mandeln… ich könnte ja auch schon wieder Panettone backen 🙂
      Liebste Grüße,
      Sandra

    • Hi Steffi,
      danke Dir! Es lohnt sich auf alle Fälle, einen Hefeteig für die Mini Panettone anzusetzen 😉
      Ich drücke Dir feste die Daumen für die Verlosung!
      Lieben Gruss,
      Sandra

    • Hallo!
      Ich gebe es zu: am liebsten hätte ich das Paket selber behalten 😉 Dein Los ist im Trömmelchen und ich wünsche Dir viel Glück!
      Liebste Grüße,
      Sandra

  12. Liebe Sandra, das klingt ja megalecker – das werde ich am Wochenende glatt mal ausprobieren müssen 🙂 Da würde so ein Backset natürlich total gut passen 🙂

    • Hallo Simone,
      ich verspreche Dir nicht zu viel – Du wirst die Minis lieben!!!
      Viel viel Glück für die Verlosung wünscht Dir
      Sandra

    • Hallo Katrin,
      danke für Deinen Besuch in meinem kleinen Universum hier!
      Dein Los kuschelt sich gerade an die anderen und hofft auf viel Glück bei der Verlosung 🙂
      Viele liebe Grüße,
      Sandra

  13. Hallöchen 🙂
    Ich habe mich sehr auf den Start des Adventskalenders gefreut und wurde gleich beim 1ten Türchen nicht enttäuscht! Das Rezept der Panettone klingt köstlich, ich werde es ganz bestimmt nachbacken!
    Und über das Backzubehör würde ich mich riesig freuen – man kann nie genug Backausstattung besitzen! 🙂

    • Servus Verena 🙂
      puhhhh, da bin ich froh 😉 Da sind nämlich so viele tolle Blogger in diesem Jahr wieder dabei… ich hatte schon ein bisschen Schiss, dass ich den ein oder anderen Plätzchenbäcker mit meinen Minis enttäusche.
      Und da ich mit Dir absolut einig bin, dass man tatsächlich nicht genug Backzubehör haben kann, drücke ich Dir feste beide Daumen 🙂
      Liebste Grüße sendet Dir,
      Sandra

    • Hi Jenny,
      kurzer Stand der Dinge: Dein Los tummelt sich gerade bei den anderen Losen und die guten scheinen ne Menge Spass miteinander zu haben 🙂
      Alles Liebe,
      Sandra

  14. Oh wie toll, Backen ist mein allerliebstes Hobby und ich hätte schon soo viele Ideen, was ich mir im Backschwestern-Shop aussuchen würde 😉

    LG
    Andrea

    • Hallo Andrea,
      🙂 das hört sich nach nem Plan an, ich sehe schon, das Paket wäre bei Dir in besten Händen aufgehoben!
      Ich drücke feste die Daumen, dass es klappt!
      Liebste Grüße,
      Sandra

  15. Guten Morgen Sandra,

    Dir auch einen schönen ersten Dezember 😉

    Das hört sich total lecker an und überhaupt nicht so dröge wie die Original Panettone, damit kann ich nix anfangen. Aber die probiere ich sicherlich aus!

    Danke dafür!

    Liebe Grüße

    Angela

    • Hallo Angela,
      nur noch wenige Wochen und dann ist tatsächlich Weihnachten… hach, mittlerweile freue ich mich sehr drauf!
      Ich finde, dass der gekaufte Panettone nur am ersten Tag schmeckt und dann so fix trocken wird – das kann einem bei diesen kleinen Teilchen nicht passieren 😉
      Toi toi toi für die Verlosung und liebe Grüße,
      Sandra

    • Hi Sandra,
      jaaaaa, finde ich auch!!!
      Ich wünsche Dir ganz ganz viel Glück für die Verlosung – danke für Deinen Besuch hier!
      Liebe Grüße,
      Sandra

  16. Guten morgen liebes,

    eine tolle Aktion und ein tolles Gericht.

    Ich backe leidenschaftlich gern und würde mich mega freuen.

    Liebe Grüße kristin

    • Hallöchen Kristin!
      Danke Dir!!!! Das Backen der Mini Panettone sowie die Vorbereitungen für unseren Adventskalender haben auch irre Spass gemacht.
      Dein Los ist im Loströmmelchen und jetzt drücke ich feste beide Daumen!!!
      Liebe Grüße,
      Sandra

  17. Das Rezept hab ich mir direkt mal ausgedruckt. Ich finde kleine Kuchen total toll und dein Rezept gibt tolle Mini Geschenke (z.B. für meinen netten Kollegen).

    • Hi Simone,
      uiiii, das freut mich (und bestimmt Deine Kollegen). Die Mini Panettone sind quasi prädestiniert als kleiner Gruss aus der Weihnachtsküche!
      Viel Glück für die Verlosung wünscht Dir,
      Sandra

    • Servus Sabine!
      Ich muss ja zugeben, ich war im Flow! Nachdem ich die kandierten Früchte ad acta gelegt hatte, schmiss ich nur so die Cranberries und Schokotröpfchen in den Teig 🙂 🙂 🙂 Ja, eine echt tolle Kombi!
      Dein Los ist übrigens im Trömmelchen – ich drücke feste die Daumen!
      Liebe Grüße,
      Sandra

  18. Hallo zusammen,

    uiui ein tolles Gewinnspiel und gleich am ersten Tag ein toller Preis 🙂

    Da mache ich gerne mit und springe in das Lostöpfchen.

    Euch allen einen wunderschönen Tag.

    Grüßle Verena

    • Servus Verena,
      na dann mal rein mit deinem Los ins gemütliche Loströmmelchen. Ein bisschen müssen sich die Guten ja noch gedulden, aber in zwei Wochen wissen wir, ob Du das Backschwestern-Paket gewonnen hast 🙂 Ich drücke Dir die Daumen!!!
      Liebste Grüße,
      Sandra

  19. Mit diesen Mini-Panettone hat man gleich ein viel weniger schlechtes Gewissen, wenn eine Portion den Süßhunger noch nicht stillt! 😜
    Super Idee 😊

    • Huhu Annika,
      da sagst Du was! Einen hatte ich zum Vortesten – einen zum ernsthaften Essen – und einer wanderte dann noch völlig ungeplant in meinen Mund 🙂 Gaaaaanz gefährlich 😉
      Viel Glück für die Verlosung wünscht Dir,
      Sandra

  20. Liebe Sandra,

    das klingt richtig lecker! Cranberry und Schokolade – ein Traumpaar! Das muss ich am Wochenende gleich mal ausprobieren. Natürlich würde ich mich sehr über das Backpaket freuen 🙂

    Liebste Grüße

    Fabienne

    • Hallo Fabienne,
      ich sehe schon, wir Cranberry-Schoki-Fans sind uns einig, dass man mit der Kombi die Panettone am besten pimpen kann 🙂
      Für die Verlosung des Backpakets von den Backschwestern wünsche ich Dir ganz viel Glück!
      Lieben Gruss aus München sendet Dir,
      Sandra

    • Hi Merle,
      alsooooo: theoretisch sind die in einer luftdichten Box bestimmt drei bis vier Tage haltbar. Rein praktisch war kein Mini-Panettone nach 2 Tagen in unserem 2-Personen-Haushalt mehr zu finden 🙂
      Viel Glück für die Verlosung!!!
      Liebe Grüße,
      Sandra

  21. Wie wunderhübsch die kleinen Mini-Panettone sind😍 Und über das Päckchen der Backschwestern würde ich mich sehr freuen:) LG Hannah

    • Hi Hannah,
      so Mini-Gebäck lässt auch mein Herz höher schlagen 🙂
      Dein Los ist im Loströmmelchen und ich drücke Dir feste die Daumen!
      Viele liebe Grüße sendet Dir,
      Sandra

  22. Moin aus dem nassen, windigen Norden :),

    also ich habe es mir gerade auf der Couch gemütlich gemacht-mit einer heißen Schokolade. Da das Baby gerade ein Nickerchen hält, der perfekte Zeitpunkt für das erste „Türchen“. Gesagt, getan…Und ich muss sagen: ich hätte gerne zu meiner Schoki eine Panettone bitte, JETZT, SOFORT 😊. Da ich ein totaler Schoko-Fan bin, finde ich dein Rezept schon mal von vornherein um Längen besser als das Original ;). Und es wird definitiv mal nachgebacken.

    Allen Lesern eine wunderschöne Weihnachtszeit mit hoffentlich besserem Wetter als jetzt 😉

    Liebe Grüße Helen

    • Hallo Helen,
      🙂 🙂 🙂 oh jeeee, ich sehe es vor mir! Bei mir sind das die Momente, in denen ich feststellen muss, dass wir nix Süßes im Haus haben und ich am Ende mit einem großem Löffel und einem Nutella-Glas auf der Couch sitze 🙂 Du wirst die Dinger lieben!!!
      Jetzt drücke ich Dir beide Daumen für die Verlosung und wünsche Dir und Deiner Familie auch noch schöne und vor allem entspannte Vorweihnachtstage!
      Liebste Grüße,
      Sandra

    • Hallo Stefanie,
      ich sehe schon, das Backschwestern-Paket wäre bei Dir perfekt aufgehoben!
      Ich wünsche Dir ganz viel Glück!!!!
      Liebste Grüße,
      Sandra

  23. Hallo,

    Ui, wie sehen die lecker aus! Die muss ich unbedingt nachbacken, schön, dass man als Schwangere für zwei essen darf 😀

    Frohen Advent!

    Sabine

    • Hallo Sabine,
      das hiesse dann, wenn jemand alleine so um die zwei von den Minis isst, darfst Du vier essen – was eine Panettone Sause, das klingt herrlich!!!
      Ich wünsche Dir auch einen schönen Advent, eine entspannte Schwangerschaft und viel viel Glück für die Verlosung!
      Sandra

    • Hallo Kathrin,
      das freut mich sehr – Du glaubst gar nicht, wie sehr wir Blogger uns auf die Sause gefreut haben!!! Und ich bin richtig happy, dass Dir die Panettone gefallen – da kommen noch gaaaanz viele weitere tolle Rezepte!
      Viele liebe Grüße,
      Sandra

  24. Hallo!
    Ich hüpfe auch gerne in den Lostopf. Das Rezept für die Panettone ist auch gespeichert 🙂

    Liebe Grüße,
    Alexandra

    • Hi Alexandra,
      melde gehorsam: Dein Los ist im Topf und fühlt sich dort pudelwohl 🙂
      Entspannte Adventswochenenden wünscht Dir,
      Sandra

    • Hallo Jordana,
      tschakkaaaa – und Du bist gleich mal in der Verlosung mit dabei!!!
      Ganz liebe Grüße aus München sendet Dir,
      Sandra

    • Servus Jennifer,
      das freut mich sehr, dass ich da genau Deinen Geschmack getroffen habe!
      Viel viel Glück für die Backset-Auslosung wünscht Dir
      Sandra

  25. Liebe Sandra,

    Die Bilder sind unglaublich schön. Ich mag den original Panetone auch nicht so gerne. Deiner klingt fantastisch. Wird sicher ausprobiert. Nachdem ich schon so viele Sachen für die Weihnachtszeit habe, wahrscheinlich nach Weihnachten 😉
    Vielleicht sogar mit dem Paket von den Backschwestern 😍

    Liebe Grüße
    Lisa von http://www.chiliblueten.com

    • Hi Lisa,
      wieeeee??? Du bist schon mit dem Backen durch??? Na dann, solltest Du zur Überbrückung zwischen Weihnachten und Fastenzeit die Panettone einplanen – die sind echt so fluffig, dass man sich in sie reinlegen möchte 🙂
      Ich drücke Dir die Daumen für die Backschwester-Verlosung!!!
      Liebste Grüße,
      Sandra

    • Hallöchen Laura,
      ich habe ja auch eine große Panettone-Schwäche und kann Dir unter uns beiden Panettone-Liebhaberinnen sagen: Du wirst die Minis bestimmt ebenso wie ich lieben 🙂
      Viel Glück für die Verlosung wünscht Dir,
      Sandra

    • Mahlzeit Claudia 🙂
      Vielen vielen Dank für die lieben Worte –
      da habe ich mich doch gleich mal persönlich von überzeugt, dass Dein Los gut im Trömmelchen landet 🙂
      Viele liebe Grüße,
      Sandra

    • Hallöchen Tine!!!
      Danke für das Bilder-Kompliment. Als die Minis da so fesch zurecht gemacht vor mir standen, hätte ich mich am liebsten in sie reingelegt 🙂
      Nach dem Shooting gab es dann zur Belohnung erstmal einen Mini Panettone (mit Nutella…) und ich war im siebten Himmel 😉
      Toi toi toi für die Verlosung und allerliebste Grüße aus München,
      Sandra

  26. Hallo, das hört sich wahnsinnig lecker an. das läuft mir das Wasser im Mund zusammen. Hüpfe für das heutige Türchen in den Lostopf.
    Gruss Steffi

    • Tschakka Stefanie,
      und wupps hat es sich Dein Los bei den anderen gemütlich gemacht!
      Ich drücke Dir feste die Daumen!
      Liebste Grüße,
      Sandra

    • Servus Claudia,
      alsooooo… bevor die Cranberries zu trocken und schrumpelig werden, würden sie sich ja wirklich hervorragend für die Mini Panettones anbieten 🙂
      Ich wünsche Dir viel Spaß beim Nachbacken, einen schönen Restadvent und drücke Dir die Däumchen für die Verlosung!
      Liebe Grüße,
      Sandra

  27. Ich finde die Idee einen Foodblogger-Adventskalender suuuper!!
    Panettone lieb ich – hab bisher immer nur die großen gefuttert…
    Das Backset könnte ich gut vertragen, da ich Anfang nächsten Jahres in meinen neues Haus ziehen werden und da noch so einiges benötigt wird ☺️

    • Hi Melli,
      ohhhh, gleich ein Umzug zu Jahresbeginn? Da wird der Start in 2017 bestimmt nicht langweilig.
      Und ja, ich kann mir vorstellen, dass das Set mit seinen super Backmischungen da gerade recht käme – ich drücke die Daumen!!!
      Liebste Grüße,
      Sandra

    • Servis Daniela,
      danke Dir für Vorbeischauen!
      Dein Los ist selbstverständlich mit bei der Verlosung dabei – ich drücke die Daumen!!!
      Einen lieben Gruss sendet Dir,
      Sandra

  28. Die Mini-Panettone werden heute nachgebacken, Ich liebe alle Arten von Panettone und da muss ich die wohl auch ausprobieren.
    Gewinnen würde ich auch gern, ist ja klar:)

    • 😉 Hi Regina,
      ich hoffe, Dir schmecken die kleinen Dinger mindestens genauso gut wie mir – ich fand sie wirklich toll und sie haben wir 2 Tage das Frühstück versüßt.
      Und für die Verlosung drücke ich feste meine Daumen!!!
      Viele Grüße,
      Sandra

    • Hi Britta,
      schön, dass ich Dich mit dem Rezept und mit der Gewinnauswahl begeistern konnte.
      Ich drücke die Daumen, dass das Backschwestern-Paket seinen Weg zu Dir finden wird!
      Allerliebste Grüße,
      Sandra

  29. Guten Morgen 🙂

    Dass Rezept hört sich toll an und wurde gleich abgespeichert. Werde ich demnächst einmal probieren. Ich liebe es neue Dinge zu erforschen und nun steht ein weiteres Rezept auf meiner Liste.

    Ich lasse dir mal liebe Grüße da und ein frohes Weihnachten.

    Daniela

    • Hallöchen Daniela,
      da haben wir ja eine Gemeinsamkeit – ich finde es auch immer toll, neue Rezepte auszuprobieren 🙂
      Für die Verlosung drücke ich Dir feste die Daumen!
      Ein wundervolle Vorweihnachtszeit wünscht Dir
      Sandra

  30. Mmmmhhhh… Die sehen ja zauberhaft aus! Tolle Fotos! Das Rezept kommt auf jeden Fall auf die vorweihnachtliche-to-do-Liste.
    Liebe Grüße, Annika

    • Servus Annika,
      ohhhh, wie schön, dass Dir das Rezept gefällt! Das Kneten des Teiges und das Warten auf sein Aufgehen hat echt fast was festliches – und wenn man dann mit den fluffigen Dingern belohnt hat, ist alles perfekt!
      Liebe Grüße aus München sendet Dir, Sandra

  31. Was für eine tolle Idee, einen Rezepte-Kalender zu posten und das erste Rezept ist schon auf der to-do-list. Hammer … und wenn ein Paket mit den sensationellen Produkten der Backschwestern ausgelost wird, ist das sogar ein Vorschlaghammer 🙂

    • Arrrghhhh! Irina! Wie lieb von Dir!
      Danke für Deinen lieben Kommentar! Dein Los ist gerade vorschlaghammermäßig ins Loströmmelchen gewandert!!!
      Liebste Grüße,
      Sandra

  32. Hallo Sandra,
    gerne nehme ich an dieser tollen Aktion teil.
    Wer weiß, vielleicht habe ich ja Glück und die Glücksfee findet mein Los und ich gewinne.
    Dieser Gewinn käme mir sehr gelegen, da ich leidenschaftlich gerne backe und das seit Jahrzehnten.
    Meine Back-Leidenschaft habe ich bereits als Kind entdeckt.
    Freitags stand Mutter in der Küche und hat gebacken und ich durfte ihr beim Backen „helfen“ und natürlich auch naschen.
    Die Tradition des wöchentlichen Backens ist geblieben.
    Klar, dass meine Kinder mir auch „helfen“ und naschen durften und jetzt natürlich meine beiden Enkelkinder.
    Ganz aus dem Häuschen sind die Kleinen, wenn Oma Muffins backt.
    Und für den kommenden Adventskaffee werden wir die Mini Panettone mit Schokolade & Cranberries backen, die sehen nämlich soooo lecker aus.
    Ich wünsche Allen eine schöne Vorweihnachtszeit und viel Spaß in der Weihnachtsbäckerei.
    Liebe Grüße auch an die Backschwestern.

    • Hallo Maria,
      es ist immer schön, hier Besuch von leidenschaftlichen Bäckerinnen zu bekommen! Und die Tradition, jeden Freitag mit Deiner Mutter gemeinsam zu backen, finde ich toll. Ich erinnere mich auch gerne an gemeinsame Backaktionen in meiner Kindheit zurück und das Teignaschen hat da auch eine große und wichtige Rolle gespielt 🙂
      Wie schön, dass Du diese Tradition mit Deinen Kindern und Enkelkindern weiterführst – mir wird bei der Vorstellung, wie das bei Euch von Generation zu Genration weitergegeben wird, richtig warm ums Herz!
      Ich hoffe, dass Euch die Panettone-Muffins ebenso gut wie uns schmecken werden! Und ich drücke feste die Daumen für die Verlosung!
      Eine wundervolle Adventszeit wünscht Dir und Deiner Familie,
      Sandra

    • Servus Claudia,
      schön, dass Du bei der Verlosung mit dabei bist!
      Ich drücke Dir feste die Daumen!!!
      Liebe Grüße,
      Sandra

    • Hallöchen Angelika,
      was meinst Du, wie oft ich mich beim Lesen anderer Blog drüber ärgere, dass es keine Food-Beam-Maschine gibt 😉
      Schön, dass Du bei dem Gewinnspiel mitmachst!
      Liebe Grüße,
      Sandra

  33. Hej 🙂

    Ich liebe backen und es würde mir im wahrsten Sinne des Wortes den Tag versüßen so ein Paketchen zu bekommen 🙂

    LG
    Kati

    • Hi Kati,
      schön, dass Du mich hier besucht hast! Dein Los liegt mit den anderen im Loströmmelchen – ich drücke Dir die Daumen!
      Liebste Grüße,
      Sandra

    • Huhu Tanja,
      das freut uns Blogger sehr, dass Ihr die Adventskalender-Idee mögt!!!
      Ich drücke feste beide Daumen, dass es mit der Verlosung klappt!
      Herzlichste Grüße,
      Sandra

  34. Ich mag Panettone sehr, daher ist es genau das richtige Rezept für mich gewesen… 🙂 Danke!
    Und neues Backzubehör kann man nie genug haben 🙂

    • Hi Ramona,
      ich kenne das: man kann nicht genug Backzubehör haben 🙂 leider wird nur der Platz (trotz meinem Stapeltalent) in den Schränken seeeehr eng…
      Vielleicht probierst Du das Rezept ja mal aus – ich fand die Dinger super-klasse!
      Viel Glück für die Verlosung wünscht Dir,
      Sandra

  35. Das Rezept muss ich unbedingt nachbacken, klingt toll!! Und bei den Backschwestern würd ich natürlich auch gerne gewinnen. Allen noch eine schöne Adventszeit 🎄

    • Hallo Stefanie,
      vielen lieben Dank für Deine Adventswünsche!!!
      Ja, und viel Spaß beim Nachbacken und Essen und natürlich viel Glück für die Verlosung!
      Ich wünsche Dir ein tolles 2. Adventswochenende!
      Liebe Grüße,
      Sandra

  36. Ein tolles Rezept und vor allem nicht kompliziert. Probiere ich auf jeden Fall aus.
    Viel Spaß und Gelegenheit zum Finden der Weihnachtsstimmung😉😊

    • Hi Heike,
      stimmt man muss nur etwas Geduld beim Kneten haben und dann macht der Hefeteig den Rest von selber 😉
      Mittlerweile ist es hier in München richtig kalt geworden – das hilft ungemein, um in eine gemütliche Weihnachtsstimmung zu kommen 🙂
      Liebste Grüße,
      Sandra

  37. Hallo ihr lieben. Ich hab das Rezept schon einmal bei Jamie entdeckt und frei mich dass ich durch euch wieder darauf gestoßen bin. 🙂
    Bin schon gespannt was in euerem Packet drinnen sein wird wenn ich es gewinne 😉

    • Hi Christine,
      😉 schön, dass Du bei dem Gewinnspiel dabei bist!
      Als ich das Rezept entdeckt hatte, war ich auch hin und weg und der Geschmack der kleinen Teilchen hat mich dann komplett überzeugt.
      Toi toi toi für die Verlosung!
      Lieben Gruss,
      Sandra

  38. Halli hallo, das Rezept für die Panettone klingt bei dir so simpel, vielleicht wage ich mich doch mal daran… Die sind ja im Feinkostladen immer so wahnsinnig teuer 🙁
    Um richtig loszulegen würde ich mich natürlich auch riiiiiiiiiiesig über das Backpaket freuen. 🙂
    Eine schöne Adventszeit wünsche ich dir und alles Liebe, Janina

    • Hallo Janina,
      jaaaaaa… das Backset wäre schon hilfreich (außer natürlich der Geduld, die man beim Hefeteig-Gehen-Lassen beweisen muss).
      ich drücke Dir feste die Daumen und sende Dir liebe Grüße aus München,
      Sandra

    • Hi Ann,
      schon, oder? Damit rockt man das Brunch. Und so ganz unter uns: obwohl da eh schon Schoki drin ist, kann man durchaus die Teilchen mit Nutella essen 😉
      Viel Glück für die Verlosung und liebe Grüße,
      Sandra

  39. Der Laden der Backschwestern ist in meiner Nähe und wirklich einen Besuch wert. Über das Gewinnpaket würde ich mich sehr freuen.

    • Servus Ina,
      ach, das ist ja schön, dass Du die Backschwestern kennst – ich bin absolut von ihrer Idee und ihren Produkten begeistert!
      Dein Los ist hiermit im Loströmmelchen – ich drücke Dir die Daumen!!!
      Liebste Grüße,
      Sandra

  40. Ich find das Rezept auch prima und finds vor allem total goldig, dass die so klein sind 🙂 Auf die Idee wäre ich gar nicht gekommen!

    Liebe Grüße

    • Hallo Isabella,
      ich mag ja auch Panettone aber die kleine Größe war auch für mich der letzte Anstoß, sie mal selber nachzubacken. Und was soll ich sagen? Sie sehen nicht nur goldig aus, sondern schmecken Hammer 🙂
      Toi toi toi für die Verlosung!!!
      Lieben Gruss,
      Sandra

  41. Toll, dass es auch dieses Jahr wieder so einen schönen Food Blogger-Adventskalender gibt! Ich freue mich schon auf die ganzen leckeren Rezepte und Gewinnspiele 😉
    Liebe Grüße und eine schöne Adventszeit!

    • Ach Kerstin,
      das ist so lieb von Dir!!! Ehrlich gesagt schaue ich auch jeden Morgen erstmal, was meine „Kollegen“ da so gezaubert haben – das macht richtig Spaß!
      Und bei meinem Gewinnspiel bist Du schon mal mit dabei – viel Glück!
      Liebe Grüße,
      Sandra

    • Hallo Julia,
      das freut mich sehr, dass Dich meine Fotos in Weihnachtsstimmung versetzt haben! Das basteln hat auch zugegebenermaßen richtig Spaß gemacht 🙂
      Viel Glück für die Verlosung!
      Lieben Gruß,
      Sandra

    • Hallöchen Natalie,
      wie schön, dass Dir mein Rezept gefällt! Und Dein Los macht es sich gerade mit den anderen Losen im Loströmmelchen gemütlich 😉
      Liebste Grüße,
      Sandra

  42. In letzter Zeit hab ich ein Herz fürs backen entwickelt, so ein Set wäre großartig 😉
    Deine Leckerei sind auch ganz großartig aus..hmmmmmmm

    Liebe Grüße 🙂

    • Hi Kristin,
      ohhhh, ich sehe schon, Du wärst die perfekte Gewinnerin des Backschwestern-Gewinns!
      ich drücke Dir feste beide Daumen!!!
      Liebe Grüße zurück,
      Sandra

  43. Hallöchen,

    das Rezept hört sich sehr lecker an! Werde ich mal ausprobieren…

    und über den Gewinn würde ich mich auch total freuen 🙂

    Liebe Grüße, Nina

    • Servus Nina!
      ich hoffe, Dir werden die fluffigen Teilchen genauso wie mir schmecken 😉
      Toi toi toi für die Verlosung wünscht Dir,
      Sandra

  44. Hallöchen,
    bei dir sieht es aber wirklich lecker aus und da ich Rosinen sowieso nicht mag, kommt die Variante mit den Cranberries umso besser an!
    Und bei mir dürfte der DHL-Bote gerne mit so einem Päckchen vor der Türe stehen… er bringt ja so schon kaum etwas anderes als Rechnungen! 😀

    • Grüß Dich!
      yeahhhh, noch eine „was kann man statt Rosinen verwenden?“ Fragerin 🙂
      Das mit den Rechnungen kenne ich übrigens auch… ich drücke feste die Daumen, dass der DHL-Mann demnächst mit dem Gewinn vor Deiner Türe stehen wird 🙂
      Liebe Grüße,
      Sandra

    • Hallo Andrea,
      uiiiii, ich hoffe der Hefeteig war brav und ist schön aufgegangen 😉 Die Fluffigkeit der kleinen Teilchen ist echt unschlagbar!
      Viel Glück für die Verlosung wünscht Dir,
      Sandra

    • Hallo Jana,
      ich wünsche Dir auch von ganzem Herzen eine schöne restliche Adventszeit!
      Schön, dass Du hier vorbei geschaut hast und toi toi toi für die Verlosung!
      Liebste Grüße,
      Sandra

    • Hallo Nadine!
      Alsooooo, wenn Du gerne backst, dann wäre der Gewinn ja echt wie gemacht für Dich!
      Ich drücke Dir feste beide Däumchen!
      Allerliebste Grüße,
      Sandra

  45. Ich mag Hefegebäck sehr und an Weihnachten gehört es für mich ganz oft als Geschenk dazu – ich werde die kleinen Panettone ganz sicher ausprobieren.

    • Hi Olga,
      der Geruch von frischem Hefeteig in der Wohnung ist einfach unschlagbar, oder?
      ich wüsnche Dir ganz ganz viel Freude beim Penettone-Backen und Verschenken!
      Liebe Grüße,
      Sandra

  46. Ein tolles erstes Türchen! Ich persönlich finde die Mini-Versionen der Klassiker immer super. Mini-Stollen sind aktuell mein Favorit. Aber die Mini Panettone wird demnächst auch ausprobiert 😊

    • Hi Agnes,
      Mini-Stollen werden hier auch noch gebacken – die liebe ich auch total!
      Ich denke wir haben beide den gleichen Geschmack – von dem her kann ich Dir nur ans Herz legen: ran an die Panettone 🙂
      Liebste Grüße sendet Dir,
      Sandra

  47. Hallo liebe Sandra,

    deine Mini-Panettonne sehen aber lecker aus. Da will man am Liebsten sofort in den Laptop beißen 😋

    Liebe Grüße
    Conny

    • Hallöchen Conny,
      ach, das freut mich sehr, dass ich mit meinen Mini-Panettones Deinen Geschmack getroffen habe! Und ich gebe zu: beim Bilder-Bearbeiten habe ich ein/ zwei von den Minis genascht, weil ich auch wieder Lust auf sie bekommen habe 🙂
      Viel Glück für die Verlosung des Backschwestern-Pakets!!!
      Liebste Grüße,
      Sandra

    • Hallöchen Coco,
      Dein Los ist im Loströmmelchen und wartet schon ganz ungeduldig auf die Ziehung 🙂
      Allerliebste Grüße,
      Sandra

    • Hallo Maren,
      da geht es mir genauso – ich nenne das ganze dann Back-Yoga und v.a. bei Hefeteig kommt man herrlich dazu, zu entschleunigen, oder?
      Viel Glück bei der Verlosung wünscht Dir,
      Sandra

    • Hallo Marina,
      klasse, danke dass Du hier vorbei geschaut hast! Ich freue mich, dass Dir unsere Aktion gefällt 🙂
      Toi toi toi für die Verlosung wünscht Dir,
      Sandra

  48. Happy 1. Dezember! Panettone mit Schokolade und Cranberry – mmmmh – hört sich sehr lecker an! Probier ich auf jeden Fall mal aus. Toller Gewinn!
    Liebe Grüße,
    Martina

    • Servus Martina,
      jaaaaaa – ran an den Hefeteig und in die Panettoneproduktion!!!
      Die Kobi Schoki und Cranberries ist in der Verbindung mit dem fluffigen Hefeteig echt unschlagbar 😉
      Viel Glück für die Verlosung wünscht Dir,
      Sandra

    • Hi Birgitt,
      vielen Dank für Dein liebes Kompliment – ich freue mich sehr, dass Dir das Rezept gefällt!
      Für die Ziehung des Backschwestern-Pakets wünsche ich Dir viel Glück!
      Alles Liebe,
      Sandra

    • Hallöchen Marie-Luise,
      ich bin mir sicher, dass Du die Mini Panettone auch lieben wirst!!!
      Danke, dass Du mich hier in meinen Blogwänden besucht hast – ich drücke die Daumen für die Verlosung!
      Liebste Grüße,
      Sandra

  49. Oh, wie toll! Ich würde den heutigen Gewinn gerne meiner Schwester schenken. Sie liebt es zu backen und würde sich riesig darüber freuen!

    • Hallo Katharina,
      das ist ja lieb von Dir – Deine Schwester würde sich gewiss sehr freuen!
      ich drücke Euch beiden feste beide Daumen!
      Allerliebste Grüße,
      Sandra

    • Hi Johanna,
      ach, das ist sehr schön, dass Dir das Rezept gefällt – ich musste mich richtig zusammen reißen, nicht alle aufzuessen 🙂
      Toi toi toi für die Verlosung!
      Lieben Gruß,
      Sandra

  50. Was für ein herrliches Türchen! ehr gerne versuche ich mein Glück im Lostopf! Ich würde mich wahnsinnig darüber freuen.

    Liebe Grüße,
    Anastasia T.

    • Huhu Anastasia,
      Dein Los ist soeben im Loströmmelchen gelandet und macht mit den anderen Losen Party 🙂
      Viel Glück für die Verlosung wünscht Dir,
      Sandra

    • Servus Silke,
      schön, dass Dir die fluffigen Mini-Panettone gefallen – sie schmecken noch viiiiiel besser, als sie aussehen 🙂
      Für die Verlosung drücke ich Dir feste die Daumen!
      Viele Grüße,
      Sandra

    • Hi Steffi,
      tschakkaaaa und schwupps ist Dein Los im Loströmmelchen!!!
      Toi toi toi für die Verlosung!
      Liebste Grüße,
      Sandra

  51. Hui, als leidenschaftliche Bäckerin würde ich mich über den Gewinn sehr freuen.
    In Weihnachtsstimmung bin ich dieses Jahr auch nicht, mach dir nichts draus :).

    Süße Grüße,
    Sonja

    • Hallo Sonja,
      ohhhh, das glaube ich auch! Das Backset fände ich persönlich auch total toll 🙂
      Ich gebe ja die Hoffnung nicht auf, dass die Weihnachtsstimmung doch noch kommt – wir haben ja noch 2 Wochen 😉 😉 😉
      Süße Grüße zurück sendet Dir,
      Sandra

    • Hi Sandra,
      wie lieb von Dir – ich freue mich sehr, dass Dir meine heiligen Bloghallen gefallen 🙂
      Und das Rezept. Und der Gewinn! 🙂
      Toi toi toi für die Gewinnziehung!!!
      Liebe Grüße,
      Sandra

  52. Yummy! Da bekomme ich doch direkt Lust darauf zu backen. Das Rezept ist toll, die Bilder erst recht und ja, ich habe jetzt richtig Lust darauf bekommen.
    Das Gewinn-Paket macht mich auch mehr als neugierig und da versuche ich gern mein Glück 🙂
    Liebste Grüße
    Andrina

    • Hallöle Andrina,
      wenn der Geruch vom frischen Hefeteig durch die Wohnung zieht, dann st das soooo toll – von dem her sind die Mini Panettone etwas für alle Sinne 😉
      Ich drücke Dir die Daumen für die Verlosung des backschwestern-Pakets!
      Liebe grüße sendet Dir,
      Sandra

  53. Hallo Sandra,
    ich bin normalerweise kein Panettonefan, waren mir immer zu trocken, Aber Deine sehen zum Anbeißen aus. Da würde ich mich doch glatt trauen sie nochmal zu kosten,
    Liebe Grüße
    Anna

    • Hallo Anna,
      also ich mag ja nicht zu viel versprechen, aber ich kann mir durchaus vorstellen, dass Du dank der fluffigen Minis zum Panettonefan werden könntest 😉
      Dadurch, dass man keinen großen anschneiden und lagern muss, sind die kleinen Panettones sehr lange frisch.
      Toi toi toi für die Verlosung wünscht Dir,
      Sandra

    • Hi Sandy,
      ach wie ärgerlich! Wird sofort geändert und direkt auf Deine beschwipsten Dessertvarianten verlinkt!!!
      Allerliebste Grüße sendet Dir,
      Sandra

  54. Liebe Sandra,
    mal wieder ein ganz toller Beitrag und ein super Rezept. Die Backschwestern kenne ich schon da sie ganz bei mir in der Nähe sind. Würde mich total über das tolle Paket freuen.
    LG Sarah

    • Hallo Sarah,
      vielen Dank für Deine lieben Worte! Das ist ja toll, dass Du die Backschwestern schon kennst – ich war echt super begeistert, als ich das erste Mal gelesen hatte, was die beiden alles so auf die Beine stellen!
      Für die Verlosung drücke ich Dir feste die Daumen!
      Liebste Grüße,
      Sandra

    • Servus Julia,
      juhuuuu, ich sehe schon, wir könnten hier eine Panettone-Fangemeinde eröffnen 🙂
      Viel viel Spaß beim Nachbacken und viel Glück bei der Verlosung,
      Sandra

  55. Huhuuu 🙂 deine Mini Panettone sehen einfach zauberhaft aus! Wirkluch schön!
    Hihii und endlich ist Dezember 🙂 da habe ich heute schon das erste Türchen bei mir daheim geöffnet 🙂 aber dein Türchen mit dem Backschwestern Paket ist sehr toll! Ich hüpfe mal mit in den Lostopf 🙂
    Liebe Grüße,
    Anastasia

    • Hi Anastasia,
      tschakkaaaaa, Dein Los fühlt sich im Lostopf richtig wohl 🙂
      Danke für Deine lieben Worte zu den Minis, das hat echt Spaß gemacht, die zu backen und zu fotografieren!
      Viele liebe Grüße,
      Sandra

    • Hallo Angelika,
      ich wünsche Dir viel Spaß beim Nachbacken – Du wirst es bestimmt nicht bereuen, denn die Minis schmecken unheimlich lecker.
      Und für die Verlosung wünsche ich Dir viel Glück 🙂
      Liebste Grüße,
      Sandra

    • Hi Laura,
      ich bin auch ein großer Cranberry Fan – in meinem morgendlichen Frühstück dürfen sie auf gar keinen Fall fehlen und in den Mini Panettone schmecken sie auch grandios 🙂
      Schön, dass Du hier warst und viel Glück für die Verlosung,
      Sandra

    • Hi Jasmin,
      wie schön, dass Dir mein Rezept gefällt – ich wünsche Dir jetzt schon viel Spaß beim Nachbacken.
      Und für die Verlosung wünsche ich Dir ganz viel Glück!!!
      Viele liebe Grüße,
      Sandra

  56. Guten Morgen😊
    Wow, die Mini-Panettone sehen wirklich toll aus, da bekomme sogar ich Lust, die ich normalerweise keine Panettone mag😍🤗
    Über das Backpaket würde ich mich natürlich auch sehr sehr freuen 😋😊
    Eine schöne Adventszeit 😇

    • Hi Marla,
      wie? Du magst eigentlich keine Panettone? Dann solltest Du diesem Rezept eine Chance geben und Dich von diesen fluffigen kleinen Teilchen überzeugen lassen 🙂
      Für die Verlosung des Backsets von den Backschwestern wünsche ich Dir ganz viel Glück!
      Allerliebste Grüße sendet Dir,
      Sandra

  57. Mmmh, das hört sich so lecker an, in Klein find ich sie fast noch besser. Und euer Gewinnspiel ist auch toll, Backzubehör kann man nie genug haben. Liebe Grüsse Birgit

    • Hallo Birgit,
      da geht es uns beiden dann genau gleich – an Gebäck im Miniformat kann auch ich nur schwer dran vorbei gehen 😉
      Ich drücke Dir die Daumen, dass Du bald das Backzubehör Dein Eigen nennen darfst!
      Liebe Grüße aus München sendet Dir,
      Sandra

    • Servus Jana,
      ich sags Dir, man kann sich nur schwer stoppen, mit dem Essen der Mini-Panettone stoppen. Nicht, dass Du sagst, dass ich Dich nicht gewarnt hätte 😉
      Toi toi toi für die Verlosung wünscht Dir,
      Sandra

    • Hallo Wiebke,
      ich sehe schon, die Panettone-Backschwestern-Paket-Kombi kommt hier sehr gut an 🙂 Schön, dass Dir mein Rezept und der Gewinn gefallen!
      Liebste Grüße zurück sendet Dir,
      Sandra

    • Ohhhh.. Sabine,
      dankeeeeee! Hach, das freut mich immer sehr, wenn sich jemand auf meinem Blog wohlfühlt!
      Ich geselle mich zu Dir und drücke Dir auch die Daumen 🙂
      Allerliebste Grüße,
      Sandra

  58. Liebe Sandra,
    gestern früh bin ich etwas enttäuscht aufgewacht, da ich in diesem Jahr keinen Adventskalender habe. Via Pinterest hab ich dann deine wundervollen Panettone entdeckt und mich sofort verliebt – sie werden definitiv in der Weihnachtszeit nachgebacken.
    Danke, dass du mir den Advent mit diesem wundervollen Kalender doch noch versüßt – ich bin schon gespannt auf das nächste Türchen.
    Liebste Adventsgrüße an dich, Verena

    • Hi Verena,
      uiii, wie fein – ich finde es wundervoll, dass ich Dir mit meinem Rezept den Advent etwas versüßen konnte.
      Und: einen Adventskalender habe ich in diesem Jahr auch nicht – aber dafür gibt es ja unsere Blogger-Aktion 😉
      Viel Glück für die Verlosung wünscht Dir,
      Sandra

  59. Hallo Sandra, eine Panettone wollte ich schon ganze lange Mal backen. Das Rezept muss ich unbedingt ausprobieren. Sehr gerne nehme ich auch am Gewinnspiel teil 🙂 Ich wünsche eine wunderbare Adventszeit. Liebe Grüße, Lidia

    • Hi Lidia,
      das Rezept ist echt der Knaller – Du wirst diese fluffigen Minis ganz bestimmt lieben!
      Dein Los liegt übrigens im Loströmmelchen – ich wünsche Dir viel Glück!
      Viele liebe Grüße,
      Sandra

    • Hallo Stefanie,
      wundervoll – Du wirst die fluffigen Minis mindestens genauso lecker finden wie ich. Versprochen!!!
      Viel Glück für die Verlosung wünscht Dir,
      Sandra

  60. Das klingt aber auch wieder lecker! Und deine Bilder sind wirklich fantastisch. Wenn einem da nicht das Wasser im Mund zusammenläuft, weiß ich auch nicht … 😀
    Liebe Grüße, Sandra

    • Huhu Sandra,
      sooooo lieb von Dir!!! Danke für Dein Kompliment – aber die Mini-Panettone waren echt super fotogen, ich konnte gar nicht mit Fotografieren aufhören 🙂
      Toi toi toi für die Verlosung wünscht Dir,
      Sandra

  61. Sieht wirklich köstlich aus!
    Und über das Backzubehör würde ich mich auch sehr freuen 🙂
    Schönes Wochenende & liebe Grüße

    • Hallöle Bettina,
      das Paket der Backschwestern ist super, oder? Ich habe auf jeden Fall Dein Los zu den anderen ins Loströmmelchen gelegt und drücke Dir feste die Daumen!
      Eine schöne restliche Adventszeit wünscht Dir,
      Sandra

    • Hi Fabiana,
      danke für Deinen Besuch hier!
      Für die Verlosung wünsche ich Dir viel Glück.
      Ein toi toi toi aus München sendet Dir,
      Sandra

    • Hallo meine Liebe,
      hach, ich melde gehorsam: Dein Los hat es sich mit den anderen im Loströmmelchen schön gemütlich gemacht und freut sich auf die Verlosung 😉
      Liebste Grüße sendet Dir,
      Sandra

  62. Nach Cantuccini gehören Panettone ganz oben auf die Liste der italienischen Süßspeisen. Und deine schnelle Variante mit Cranberries statt Rosinen könnten zur Nr.1 werden. Ich muss sie unbedingt ganz bald nachbacken und es herausfinden 🙂

    Viele Grüße
    Sarah

    • Hi Sarah,
      mmmhhhh… Cantuccini mag ich auch total gerne. So schön in einen guten Kaffee getunkt und genüßlich gegessen sind sie echt der Hit!
      Ich bin ja mal gespannt, ob die Panettone Minis die Cantuccinis bei Dir vom Thron stoßen werden 🙂
      Viel Glück für die Verlosung wünscht Dir,
      Sandra

  63. Tolles Rezept, die Muffins schmecken bestimmt super!
    Ich finde die Bilder so schön, richtig weihnachtlich 🙂

    Liebe Grüße
    Hanna

    • Hallo Hanna,
      die kleinen Dinger haben tatsächlich richtig toll geschmeckt – so fluffig und fein.
      Und da sie so niedlich waren, lief das Shooting fast wie von selbst 🙂
      Viel Glück für die Verlosung wünscht Dir,
      Sandra

  64. Hallo Sandra!
    Ich finde den Adventskalender super! Und ich versuche auch mein Glück bei Dir! Das Rezept find ich klasse! Mal sehen, ob ich es schaffe, es auszuprobieren! Danke dafür!

    Viele Grüße und eine schöne Adventszeit!
    Dani Far

    • Servus Dani,
      danke für die Adventsgrüße 🙂 Und wie schon geschrieben: die Minis kann man sicherlich auch noch im Januar oder Februar backen – so ernst muss man das mit der Panettone-Tradition nicht nehmen 🙂
      ich drücke Dir die Daumen für die Verlosung!
      Liebste Grüße,
      Sandra

  65. Hallo Sandra,

    Deine kleinen Panettone sehen ganz köstlich aus! Und eine sehr praktische Größe haben sie auch, die Kinder werden sie lieben 😉

    Liebe Grüße,
    Chiara

    • Hallo Chiara,
      da bin ich mir seeeehr sicher, dass Kinder die lieben werden 🙂 Muffins stehen ja eh schon hoch im Kurs und diese Mini Panettones sind einfach zu niedlich, um sie einfach stehen zu lassen.
      Toi toi toi für die Verlosung des Backzubehörs von den Backschwestern wünscht Dir,
      Sandra

    • Hey Sinni,
      tschakkaaaa, und schwupps ist Dein Los an mir vorbei zu seinen Buddies in den Lostopf gehüpft 🙂
      Toi toi toi – alles Liebe sendet Dir,
      Sandra

  66. Hallo Sandra,
    als neue Bloggerin finde ich diese Aktion mit dem Adventskalender genial. Es ist so spannend zu sehen, was ihr alles so Tolles auf euren Blogs habt. So wie deine kleinen Panettone, die sind wirklich entzückend und bestimmt superlecker.
    Ich wünsche dir ein schönes 2. Adventswochenende

    Liebe Grüße
    Tina

    • Hi Tina,
      ach,ich finde das so toll, dass unsere Aktion so gut ankommt! Die Abstimmungen im Vorfeld haben richtig Spaß gemacht und irgendwie war ich echt ein bisschen aufgeregt, als ich den Beitrag online geschalten habe 🙂
      Ich drücke Dir beide Däumchen für die Verlosung und wünsche Dir eine wundervolle restliche Adventszeit!
      Liebste Grüße,
      Sandra

    • Servuuuuus,
      ich schicke Dir virtuell einen Mini-Panettone rüber 🙂 Noch leicht warm und herrlich fluffig 😉
      Schön, dass du hier vorbei geschaut hast!
      Viel Glück für die Verlosung wünscht Dir,
      Sandra

  67. Guten Morgen ,

    schönes Rezept, muss ich auch mal versuchen, hoffentlich klappt es auch so gut wie bei dir ;).
    Der Gewinn ist richtig schön, würde ich auch sehr gerne haben 🙂

    • Hallo Olga,
      ich bin mir sicher, dass das klappen wird – ich stand ja lange mit dem guten Hefeteig auf Kriegsfuß und war echt hin und weg, wie toll er hier aufgegangen ist!
      Für die Verlosung des Backschwestern-Pakets drücke ich Dir feste die Daumen!
      Liebste Grüße,
      Sandra

    • Hallöchen Pien,
      tschakkkaaa, Dein Los ist im Trömmelchen und scharrt schon ungeduldig mit den Hufen 🙂
      Viel Glück wünscht Dir,
      Sandra

  68. Liebe Sandra,
    Ich finde deine Panettone-Kombi klasse!
    Oft schmecken neue Kombinationen doch viel besser, als immer das gleiche zu backen.
    Eigentlich kommt mir die Adventszeit und der Dezember auch immer zu früh (huch, schon der 1. Dezember?), aber dieses Jahr hatte ich schon vor dem 1. Advent einige Plätzchen und Christstollen!
    Ich glaube, die Foodblogger-Mania hat mich langsam angesteckt ;D
    Liebe Grüße Julia

    • Hallo Julia,
      ich freue mich, dass Dir die Kombi auch gefällt und ich bin absolut Deiner Meinung: manchmal muss man einfach mal neue Dinge ausprobieren, um bestehenden Dingen einen neuen Kniff zu geben. Joa, und die Cranberries und Schokodrops haben perfekt mit dem Hefeteig harmoniert 🙂
      Wow, und ich bin begeistert und guter Dinge, dass mich die Foodblogger-Mania 🙂 auch nächstes Jahr ansteckt. Wenn man schon alles vor dem 1. Advent hat, dann kann man sich ganz gemütlich mit einem Plätzchen in der einen und einer Scheibe Christstollen in der anderen Hand zurück lehnen und den Advent genießen!
      Liebste Grüße sendet Dir,
      sandra

  69. Hallo,

    also Backzubehör kann frau nie genug haben. Panettone hab ich noch nie probiert, aber in der Miniform wäre es einen Versuch wert.

    Viele Grüße und einen schönen 2. Advent!

    Sandra

    • Hi Sandra,
      joaaaa, ich stimme Dir zu – zu viel Backzubehör kann man nicht haben 😉
      Dein Los ist im Loströmmelchen und ich drücke Dir feste die Daumen für die Verlosung!!!
      Liebste Grüße,
      Sandra

  70. Halloo,
    bin durch Zufall hier gelandet.
    Mein Vater ist Italiener, daher gibt es immer zu Weihnachten einen gekauften Panettone, werde ihn mal mit dem Rezept überraschen 🙂

    • Servus!!!
      oh, das klingt ja großartig!!! Ich bin davon überzeugt, dass sich Dein Vater freuen wird – ich drücke die daumen, dass alles glatt läuft!
      Toi toi toi für die verlosung wünscht Dir,
      Sandra

  71. Guten Abend liebe Sandra,

    im Juli etwas weihnachtliches fabrizieren? Das muss man dir erst einmal nach machen. 😀 Aber ich verstehe das – man nutzt eben die Zeit, wenn man sie hat (:

    Hab einen schönen 2. Advent,
    Julia

    • Hi Julia,
      jaaaaa… das war schon eine kleine Herausforderung! Im nächsten Blogbeitrag gibt es mehr Infos 😉 Was ich aber sagen kann ist, dass das Weihnachtsgebäck auch im Juli super geschmeckt hat 🙂
      Ich wünsche Dir auch noch eine schöne Adventszeit und drücke Dir feste die Daumen für die Verlosung!
      Liebste Grüße aus München sendet Dir,
      Sandra

    • Hi Tani,
      wundervoll, dass Dir das Rezept gefällt – ich hoffe, Dir werden die fluffigen Teilchen schmecken!
      Toi toi toi für die Backschwestern-Set-Verlosung wünscht Dir,
      Sandra

    • Hallöchen Sanne,
      danke für Deine lieben Worte und Deinen Besuch hier!
      Toi toi toi für die Verlosung und fürs Nachbacken 🙂
      Liebste Grüße,
      Sandra

    • Hi Maria,
      süß, oder? Das war auch mein erster Gedanke, als ich sie aus dem Backofen geholt habe 🙂 Und geschmeckt haben sie dann sogar noch besser, als sie ausgesehen haben!
      Viel Glück für die Verlosung wünscht Dir,
      Sandra

    • Hallo Johanna,
      juhuuuu, Panettone zum Frühstück sind der perfekte Start in den Tag!!! Ich freue mich sehr, dass Dir mein Rezept gefällt!
      Für die verlosung drücke ich Dir feste die Daumen!
      Liebste Grüße,
      Sandra

  72. Oh wie toll, an Panettone habe ich mich noch nicht gewagt… aber vielleicht probier ich’s ja jetzt mal! 🙂 Und so schön weihnachtlich präsentiert hast du sie, sehen echt toll aus!!

    • Hallo Melanie,
      ich gebe zu, dass ich auch ein bisschen Respekt vor dem Panettone-Backen hatte, aber Du kannst mir echt glauben, dass es sich lohnt, wenn man in die fluffigen Teilchen beißt 🙂
      Viel Glück für die Verlosung des Backschwestern-Sets wünscht Dir,
      Sandra

  73. Liebe Sandra,

    was für ein tolles Backset!!!

    Ich finde selbstgemachte Panettone übrigens genau aus dem Grund gut, den Du perfekt umgesetzt hast – fiese kandierte Früchte raus, Schokolade rein. Schmeckt direkt viel besser!

    Hab eine gute Woche! maren

    • Hallo Maren!
      Ja, ich fand die Zusammenstellung des Sets auch total klasse und denke dass der/ die Gewinner/in bestimmt viel Spaß damit haben wird.
      Du kannst Dich auf mich verlassen, ich werde Dir feste die Daumen drücken 😉
      Darauf einen fluffigen, kandierte Früchte freien Mini Panettone mit Schoki und noch ein bisschen Nutella oben drauf 😉
      Viele liebe Grüße sendet Dir,
      Sandra

  74. Cool, die Backschwestern kannte ich noch gar nicht! 🙂 Gucke mir die Seite gleich direkt mal an.
    So ein Paket mit vielen Überraschungen drin wäre traumhaft!!

    Liebe Grüße aus Düsseldorf

    • Hallöchen Ineke,
      schön, dass Du auch bei der Verlosung dabei bist!
      Viel Spass beim Stöbern und viel Glück bei der Verlosung wünscht Dir,
      Sandra

  75. Hallo,
    deine Panettone sind ja mal eine tolle Idee, die ich bestimmt mal nachbacken werde – ich habe schließlich das ganze Jahr Zeit.. 😉 Hefeteig ist eh immer super und vielleicht ist deine Kreation für uns ja sogar eine Alternative zum typischen Hefezopf. 🙂

    Liebe Grüße,
    Siby

    • Hi Sibylle,
      ich sehe schon, Du hast meinen Text gelesen 🙂 schön!
      So einen frischen Hefezopf würde ich ja auch nicht von der Tellerkante stoßen – aber die Minis bringen tatsächlich eine super Abwechslung in die Heferezepte!
      Toi toi toi für die Verlosung!
      Liebste Grüße,
      Sandra

  76. Von Panettone habe ich zuvor noch nie etwas gehört, aber die klingen wirklich köstlich und du hast sie einfach wunderbar und edel angerichtet! Vielleicht probiere ich die auch mal aus nachzubacken 🙂

    LG

    • Hi Lena,
      ohhhh… dann MUSST Du mal Panettone probieren. kann man zwar nicht mit einem 5-Korn-Dinkelbrot vergleichen aber dafür schmeckt er herrlich fluffig fein 🙂 .
      Dein Los ist übrigens im Trömmelchen!!!
      Viele liebe Grüße,
      Sandra

    • Hallo Lena,
      danke Dir!!! Und Du kannst mir glauben, die kleinen Dinger schmecken sogar noch besser als sie aussehen!!!
      Ich wünsche Dir auch noch eine wundervolle Adventszeit und drücke die Daumen für die Verlosung!
      Viele Grüße,
      Sandra

  77. Liebe grüße aus México!
    Um in Weihnachtsstimmung zu kommen, versûße ich mir grade die Zeit mit Beiträgen wie deinen. Also geschwind in den lostopf. Dann hab ich Vllt bald was zum freuen 🙂

    • Hi Leonie,
      wie???? Mexiko??? Das ist ja cool! Ich stelle mir gerade die Situation vor, dass Du Dir mit Flip Flops an den Füßen, im Schatten sitzend Weihnachtsrezepte ansieht – sehr witzig!
      Dein Los war schneller im Lostopf als dass ich bis 3 zählen konnte 🙂 Viel viel Glück und noch eine schöne „Adventszeit“!
      Liebste Grüße,
      Sandra

  78. Auf der Suche nach kleinen selbstgemachten Geschenken bin ich auf dein tolles Rezept gestoßen. Die werden auf alle Fälle nachgebacken und dann zu Weihnachten verschenkt. Bestimmt werde ich ab sofort noch öfter bei dir vorbei schauen.
    Danke und noch eine schöne Adventszeit
    Fränzi

    • Servuuuus Fränzi,
      oh, das freut mich wirklich sehr! Ich hatte auch ein paar von den Minis verschenkt und ich seeeehr glückliche Gesichter geblickt.
      Toi toi toi für die Verlosung und ich wünsche Dir einen entspannten und besinnlichen Advents-Endspurt!
      Viele liebe Grüße,
      Sandra

    • Hi Gülsah!
      Die kleinen sind niedlich, oder? Irgendwie schmecken Gebäckstücke im Mini-Format gleich noch mal besser 🙂
      Ich grüße Dich ganz ganz herzlich aus München und drücke die Daumen für die Verlosung!
      Allerliebste Grüße,
      Sandra

  79. Hi Sandra,
    Irgendwie hat meine Kommentierung nicht geklappt. Deine Panetone klingt toll, wobei mir auch das Original mit den kandierten Früchten schon sehr gut schmeckt :).
    Ich möchte auch gerne am Gewinnspiel teilnehmen. Backzutaten kann man einfach immer gebrauchen. 🙂
    Liebe Grüße, Leonie

    • Hi Leonie,
      alles gut – ich muss die Kommentare manuell freischalten wegen diverser Spam-Attacken und war in den letzten Tagen viel unterwegs.
      Dein Los ist im Trömmelchen 😉
      Liebe Grüße,
      Sandra

  80. Hallo Sandra,

    Backzubehör kann Frau nicht genug haben, daher springe ich gerne mit in den Lostopf.
    Eine schöne Adventszeit! 🙂

    Liebe Grüße
    Natascha

    • Hallo Natascha,
      wo Du Recht hast, hast Du Recht 🙂 Wenn da (zumindest bei mir) nicht das Küchenschrank-Limit wäre 🙂
      Aber die tollen Backschwestern-Sachen passen ganz bestimmt noch in Deine Schränke – ich drücke Dir feste die Daumen!
      Liebste Grüße,
      Sandra

  81. Hi Sandra,
    ich würde auch gerne gewinnen.
    Gebacken habe ich dieses Jahr echt noch gar nichts. Haha. Vielleicht sollte ich mal damit anfangen.
    Ganz liebe Grüße,
    Leonie

    • Och Leonie…
      ich finde ja auch, dass das ganze Plätzchenbacken etwas überbewertet ist 😉
      So ein Kerzchen und ein Glas Glühwein reichen ja auch fast schon 🙂
      Viele Grüße,
      Sandra

  82. Die sehen toll aus! Hefeteig und ich, wir sind leider keine besonders guten Freunde, aber Sauerteig ist nochmal eine Stufe mühsamer – vielleicht hab ich ja über die Feiertage ein bisschen mehr Zeit und kann aufwändigere Sachen backen. Von der Geschmackskombination klingen sie auch genial, das Herbe von Cranberries mit Schokolade – super!

    • Hi Silvia,
      das kenne ich… Hefeteig und ich haben auch eine Zeit gebraucht, um uns aneinander zu gewöhnen. Meine Faustregel: lieber etwas länger kneten (ich bin ein recht ungeduldiger Mensch) und beobachten, wie sich der Teig verändert und ob er denn auch schön elastisch ist 🙂
      Vielleicht klappt es ja an Weihnachten 😉
      Liebste Grüße,
      Sandra

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *