Hase im Glück

Raw Balls Datteln und Erdmandeln

Ich muss euch was gestehen… oder
… es gibt etwas Schönes zu gewinnen //

haseimglueck.de Rezept, Raw Balls Datteln Erdmandeln 1

Dieser Beitrag beginnt mit einem Geständnis… Ihr müsst jetzt stark sein! Es hilft nichts, am Boden zerstört zu sein, verzweifelt, gegen die Türe zu treten, in das Loch in eurem Inneren zu lauschen, das mein Geständnis aufreißt: es tut mir leid. Quasi: „I am sooo sorry!“ Ihr müsst euch mein „Sorry“-Gesicht so wie das der Dame in Sekunde 16 dieses FILMS vorstellen (es lohnt sich, den ganzen Film anzusehen – ich könnte mich immer wieder in die Ecke schmeißen) und mir glauben, dass auch mein „Sorry“ absolut aufrichtig gemeint ist.

haseimglueck.de Rezept, Raw Balls Datteln Erdmandeln 2

haseimglueck.de Rezept, Raw Balls Datteln Erdmandeln 3

Glaubt mir, es fällt mir nicht leicht, aber ich möchte euer Warten beenden: Es wird hier KEINEN Hasen-Post geben. Ja, ich weiß es ist hart und viele werden sich wohl (zurecht) fragen, wenn nicht „Hase im Glück“ mit „Hasen Post“ um Ostern herum, wer dann? Lasst es mich euch erklären, bevor ihr mich ganz zu Unrecht verurteilt.

Ich hatte es vor – sogar tolle Sachen, aber je näher das Osterfest rückte, umso unentspannter wurde ich. Diejenigen unter euch, die mich nun schon etwas länger begleiten, wissen bereits, dass Kleinteiliges (wie Plätzchenbacken) nicht zu meinen Top-Leidenschaften gehört. Und jetzt frage ich euch: wie kann man mit einer (derzeit besonders ausgeprägten) Grobmotorik einen süßen (!!!) Hasen fabrizieren??? Gar nicht! Hasen müssen klein und niedlich sein, Kulleraugen, Bärtchen, geknickte Öhrchen und Stubsnäschen haben, aber ich weiß beim besten Willen nicht, wie ich das hinbekommen soll… Und auf „Hase im Glück“ wollte ich jetzt auch nicht einen Blätterteig-Hefeteig-Mürbeteig-Hasen veröffentlichen, bei dem sich der ein oder andere denkt „Ist heute Welt-Affen-Tag?“.
Tja, und so habe ich mit dem Engel links („Du solltest wirklich irgendwas mit einem Hasen machen“) und dem Teufel rechts („Vergiß es!“) gekämpft und mich am Ende geschlagen gegeben – diesmal hat der Teufel hat gewonnen. Wie gesagt, „Sorry“!

haseimglueck.de Rezept, Raw Balls Datteln Erdmandeln 4

haseimglueck.de Rezept, Raw Balls Datteln Erdmandeln 5

Als ich wegen der Sache völlig fix und fertig und absolut am Boden zerstört vor meinem Rechner saß und zur Frust-Bewältigung ein Glas Rotwein trank, kam ein Licht am Ende des Tunnels in Form einer Mail zu mir reingeschneit. Absender war nicht der Osterhase, sondern nu3 – DIE NÄHRSTOFFEXPERTEN*. Für alle, die wie ich vorher, nu3 nicht kennen: nu3 steht für das Motto „Bewusstes Leben und gesunde Ernährung“ und vertreibt unter der gleichnamigen Webseite ein breites Angebot hochwertiger Produkte, die in eine bewusste Lebensweise passen. Schon bevor ich die Mail zu Ende gelesen hatte, wusste ich: „Das ist meine Rettung!“. Denn wenn ihr schon keinen putzigen Hasen in Keks- oder Kuchenform von mir  bekommt, könnt ihr mit etwas Glück etwas noch viel tolleres bekommen – und zwar zwei wundervolle Oster-Picknicksets, die ganz viele leckere Bio-Lebensmittel enthalten. Ist das ein Deal? Schon, oder?

nu3 Banner

Das einzige was ihr machen müsst ist, ein von mir virtuell auf dem Blog verstecktes Osterei in Form des Aktionsbanners zu finden. Weil ich so glücklich bin, dass die Hasen-Misere nun doch ein so glückliches Ende genommen hat, bekommt ihr auch einen Tipp: „Das „Ei“ versteckt sich am Ende eines Beitrags, in dem es um einen Kuchen, der etwas, was Hasen gerne essen (nicht das Wort mit „otte“ sondern der andere Begriff dafür), enthält und dem ich eine Dauerwelle gelegt habe.“ Und? Nicht schwierig, oder?

haseimglueck.de Rezept, Raw Balls Datteln Erdmandeln 6

haseimglueck.de Rezept, Raw Balls Datteln Erdmandeln 7

Wenn ihr das „Ei“ gefunden habt, dann schreibt mir einfach eine Mail mit dem Betreff „nu3 Oster-Picknickset“, sagt mir, wo ihr das „Ei“ gefunden habt und ich drücke feste beide Hasen-Öhrchen, dass ihr demnächst das Set vom Briefträger eures Vertrauens geliefert bekommt. Mehr zu dem Gewinnspiel findet ihr hier**.

Um mich von den nu3-Produkten selbst zu überzeugen, habe ich mit vier tollen Zutaten, die mir nu3 unter anderem zur Verfügung gestellt hat, Ostereier fabriziert. Und zwar in Form von Dattel-Erdmandel-Vanille Raw Balls, die ich zur Feier des anstehenden Osterfestes einfach oval gerollt (geht’s noch grobmotorischer…) und in Kakao gewälzt habe. Super lecker und mal etwas komplett anderes zu allem Blätter-Hefe-Mürbeteigigem (da ist NULL Zucker drin!). Bitte beachtet die Häschen, die ich noch mit in die Bilder rein drapiert habe – also so ganz hasenfrei geht es dann doch nicht…
Ich freue mich auf eure Mails und wünsche euch viel Glück!!!
(Rezept gefunden auf lifefood und nicht abgewandelt, weil eh nur vier Zutaten)

haseimglueck.de Rezept, Raw Balls Datteln Erdmandeln 8

haseimglueck.de Rezept, Raw Balls Datteln Erdmandeln 9

Zutaten Raw Balls mit Datteln und Erdmandeln (ca. 10 Stück)
100 g Datteln
100 g Erdmandelpulver
100 ml Wasser
1 TL Vanillepulver
1 TL Kakaopulver

Zubereitung Raw Balls mit Datteln und Erdmandeln
Datteln und Wasser mit dem Stabmixer zu einer glatten Paste mixen. Das Erdmandel- und Vanillepulver dazu geben und alles zu einer feinen Masse vermischen. Die Masse zu kleinen Kugeln formen und in dem Kakaopulver wälzen.

 

*Werbung ∣ Dieser Beitrag ist in Kooperation mit nu3 entstanden. Meine Meinung wurde dadurch jedoch nicht beeinflusst und bleibt meine eigene. Vielen Dank Juliana für die nette Abstimmung und dass mir nu3 ein kleines Testpaket zur Verfügung gestellt hat.

**Teilnahmebedingungen
Teilnahmeberechtigt sind alle Personen ab 18 Jahren, die Ihren ständigen Wohnsitz in Deutschland haben. Reine Gewinnspielblogs sind ausgeschlossen. Das Gewinnspiel steht in keinster Weise in Verbindung mit facebook.
Jeder Teilnehmer kann nur im eigenen Namen und mit valider E-Mail-Adresse über diesen Blog teilnehmen. Eine Übertragung auf Dritte ist nicht möglich.
Die Teilnahme ist kostenlos und es entstehen auch keine Folgekosten.
Dieses Gewinnspiel startet am 29.03.2015 um 09 Uhr und läuft bis zum 06.04.2015 um 24 Uhr. Eine Teilnahme nach diesem Datum wird nicht berücksichtigt.
Die Ermittlung des Gewinners erfolgt per Zufallsgenerator durch www.random.org.
Die Gewinner werden ausschließlich per Email benachrichtigt. Deine Adressdaten werden ausschließlich zum Zwecke dieses Gewinnspiels um dem Versand der Gewinne verwendet.
Die Versandanschrift für die Zustellung des Gewinns muss mir innerhalb von 14 Tagen mitgeteilt werden. Andernfalls verfällt der Gewinn und kann erneut verlost werden.
Eine Bar-Auszahlung des Gewinns ist nicht möglich.
Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

8 thoughts on “Raw Balls Datteln und Erdmandeln

  1. Guten Morgen meine liebe Sandra,
    deinen Beitrag hast du mal wieder grandios geschrieben. Auch (wie immer) finde ich deine Fotos sowie das Rezept sooo wunderschön, dass ich am liebsten in meine Küchen spurten würde um die leckeren süßen Raw Balls auszuprobieren 😉 Ich wünsche Dir einen wunderschönen Sonntag (naja wenn man das Wetter mal nicht dazu zählt) 😉
    Die allerliebsten zuckersüßen Sonntagsgrüße
    Natascha

    • Servus Natascha!
      bin ich ja froh, dass meine bewusst gewählte hasenfreie Pre-Osterzeit nicht zu riesigen Diskussionen geführt hat 🙂
      Während des Fotografierens hatte ich ein Schüsselchen Raw Balls neben mir stehen und habe von ihnen genascht – so liebe ich meine Blog-Arbeit 😉
      Ich hoffe, du hattest einen schönen Sonntag (wir waren beim Brunch @ Mama) und ich wünsche dir einen guten Start in die neue Woche!
      Liebe Grüße,
      Sandra

  2. Oohh das klingt ja voll lecker! Hahaha die Hasenmisere *
    😛 echt gut geschrieben! Schade, dass ich aus Österreich bin, mich hätten die Produkte sehr interessiert 😉 raw balls hab ich schon mal gemacht allerdings ohne Erdmandeln…muss ich mal testen 🙂
    LG aus Wien
    Kathi

    • Hallo Kathi, ein herzliches Servus nach Wien!
      Das waren meine allerersten Raw Balls und ich bin echt begeistert, dass etwas ohne ein Krümelchen Zucker so lecker schmecken kann. Datteln finde ich eh super zum Süßen (mache ich auch oft mit in meine Smoothies) und das Erdmandelmehl hat einen ganz feinen eigenen Geschmack. Es gibt ja auch viele, die sich das ins Müsli einrühren, das werde ich auch demnächst mal probieren. Viel Spaß beim testen, wie gesagt, ich finds super 😉
      Liebste Grüße aus München,
      Sandra

  3. Liebe Sandra,
    Das Hasenproblem sei dir verziehen, denn du hast es grandios gelöst mit den tollen Ostereiern. Außerdem ist das Häschen in deinem Logo doch schon soo niedlich.
    Ich muss zugegen, dass ich auch, angesichts der Flut von Osterdeko und -Rezepten, kurz vor der Osterallergie stehe

    • Huhu Maren,
      🙂 Ich freu mich immer, von dir zu lesen! Und noch mehr, dass ich mir wohl selbst das größte Hasenproblem gemacht habe.
      Ehrlich gesagt habe ich mir gedacht, dass man als „Hase im Glück“ durchaus auch an Weihnachten (Oster) Hasen backen darf 😉
      Wahnsinn, wie man mit Oster-Rezepten überflutet wird, oder? Ich hab schon ein kleines Oster-Burn-Out und hab deshalb heute ganz rebellisch die Garnelen-Pfanne gepostet – pö!
      Liebe Grüße aus dem stürmischen München,
      Sandra

    • Nicht schlimm 🙂 ja, ja die Technik..
      Ich wünsche dir „Frohe Ostern“ und schöne entspannte Stunden im Kreise deiner Family!
      Liebste Grüße von
      Sandra

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *