Hase im Glück

Sommerrollen Mexikanisch bzw. im Tex-Mex-Style

Ich kann mich auch kurz halten … oder
… ich halte mich riiiiichtig kurz //

Sommerrollen Mexikanisch I Summerrolls Tex Mex Style

[Werbung: dieser Beitrag ist in Zusammenarbeit mit Arla Buko entstanden*]

Was soll ich sagen? Es war heute der wärmste Tag des aktuellen Jahres und jetzt, also am Abend, ist es noch so warm, dass ich nicht vom Balkon in die Wohnung möchte. Also habe ich beschlossen, dass ich absolut quick & dirty das folgende Rezept mit Euch teile und den Tag bei einem alkoholfreien Weißbier gemütlich ohne Computer, Fernsehen und anderem Schnick-Schnack ausklingen lasse. Dass ich mich so kurz fasse, kann man gar nicht von mir, oder?

Hoffentlich schlafe ich nicht ein, wenn das Laptop runter gefahren ist – die kleine Maus hat bei dem Wetter nämlich auch viel Durst, genauer gesagt mindestens alle drei Stunden, und das am Tag UND in der Nacht… puhhhh 🙂

 

Sommerrollen Mexikanisch I Summerrolls Tex Mex Style

Sommerrollen Mexikanisch I Summerrolls Tex Mex Style

Sommerrollen Mexikanisch bzw. im Tex-Mex-Style
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bewerte das Rezept
Print Recipe
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bewerte das Rezept
Print Recipe
Zutaten
Rollen
Sommerrollen Mexikanisch I Summerrolls Tex Mex Style
Zubereitung
  1. Den Mais und die Kidnebohnen abtropfen lassen und mit der Hälfte des Frischkäses mischen.
  2. Die Hähnchenbrustfilets anbraten und mit zwei Gabeln zerrupfen.
  3. Die Avocado entkernen, die Schale entfernen und das Fruchtfleisch in Streifen schneiden. Die Tomaten ebenfalls entkernen und in Streifen schneiden. Die Salatblätter waschen und in Streifen schneiden.
  4. Den Koriander waschen, trocken schütteln und die Blätter von den Stielen zupfen.
  5. Ein Reispapier ca. 1 Minute in eine Schale mit kaltem Wasser und danach auf ein feuchtes Küchenhandtuch legen. In die Mitte des Reispapiers den Salat, dann die Mais-Kidneybohnen-Mischung, anschließend die Avocado- und Tomatenstreifen sowie Korianderblätter und zuletzt Hähnchenfleisch geben.
  6. Einen Teller mit etwas Öl bestreichen. Die Sommerrolle fest zusammenrollen und auf den Teller legen. Mit den weiteren Rollen genauso verfahren.
  7. Die passierten Tomaten mit dem restlichen Frischkäse mischen, ggfs. mit Salz und Pfeffer abschmecken und als Dip reichen.
www.haseimglueck.de

2 thoughts on “Sommerrollen Mexikanisch bzw. im Tex-Mex-Style

  1. Leeecker! Ich liebe Sommerrrollen und hab vor, sie jetzt im Sommer mal häufiger zu machen. Bin schon kräftig am Rezeptesammeln und deines kommt gleich mal dazu 🙂
    Lieben Gruß und genieß die tollen Abende!
    Jenny

    • Huhu Jenny!
      Das freut mich sehr – ich bin auch eine absolute Sommerrollen-Liebhaberin. In der Woche bevor mein Baby gekommen ist, war ich sage und schreibe 3 Mal beim Vietnamesen, weil ich UNBEDINGT Sommerrollen essen musste 🙂
      Ich bin mal gespannt, was Du alles zaubern wirst – da ja so viel Reispapier in einer Packung ist, bin ich auch immer für alle möglichen Sommerrollen-Variationen offen 😉
      Viele liebe Grüße sendet Dir,
      Sandra

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *