Hase im Glück

Überbackene Auberginen mit Kräutern und Manchego

Am 01.11. im Biergarten … oder
… nach dem Brotzeitbrett kommt das Gemüse //

haseimglueck.de Rezept, Auberginen-Manchego-Kräuter 1

Wie ihr bestimmt schon mitbekommen habt, liebe ich einfache, unkomplizierte Gerichte. Frisches Gemüse, möglichst viele Kräuter und am besten noch ein Salat dazu – so kann man mich glücklich machen. Obwohl der Mann und ich viel Gemüse essen, sind wir keine Vegetarier. Wenn Fleisch bei uns auf den Teller kommt, dann wohl überlegt und in guter Qualität. Selbstverständlich gibt es auch Ausnahmen (und ich finde, dass die das Leben lebenswert machen): Wenn uns (zugegebenermaßen äußerst selten) eine unbändige Lust auf das Restaurant mit dem großen gelben M überkommt, wenn wir unbedingt und sofort ein Brathähnchen vom Augustinerbräu brauchen oder wenn wir im Biergarten sitzen und zu einem kühlen Hellen ein Wurst-Käse-Brotzeitbrettl einfach am besten passt … Und genau so ein Brett hatten wir am letzten Wochenende!

haseimglueck.de Rezept, Auberginen-Manchego-Kräuter 2

haseimglueck.de Rezept, Auberginen-Manchego-Kräuter 3

 

Am Samstag war das Wetter traumhaft und so spazierten der Mann und ich an die Isar. Weil die Sonne so herrlich vom Himmel lachte, gingen wir weiter und weiter – vorbei an der Brücke, die wir normalerweise für unser Isar-Ründchen überqueren und raus aus der Stadt. Es war toll – und lang. Ich habe mal bei Google Maps nachgeschaut – insgesamt sind wir über 20 km die Isar auf und ab gegangen. Wahnsinn, wir waren fast fünf Stunden unterwegs! Auf dem Rückweg kamen wir an einem Lokal vorbei, das bestimmt normalerweise im November ausschließlich von warmen Suppen und deftigen Speisen lebt. Aber an diesem wundervollen Herbsttag hatte es seinen Biergarten geöffnet, tja und dort haben wir uns erstmal ein Bierchen und eine Brotzeitplatte gegönnt. Ich konnte es echt nicht glauben – der erste November und wir sitzen draußen, essen Obatzda und Schinken und trinken ein Helles! Es hat irgendwie alles gepasst! Egal wie die kommenden Wochen werden, an den Moment werde ich bestimmt noch lange denken.

Vor lauter Käse und Wurst war uns am Sonntag dann nach was „gemüsigem“. Ich finde, dass Auberginen der beste Fleischersatz schlechthin sind. Als Scheiben gegrillt oder einfach in einer Gemüsepfanne sind sie super lecker und haben im Gegensatz zu vielen anderen Gemüsesorten noch Biss. Deshalb fiel die Wahl auf ein super einfaches aber umso aromatischeres Auberginen-Rezept. Viel Auberginen, Käse und Kräuter, dazu eine Prise Zimt, die dem ganzen etwas Besonderes gibt. Absolut lecker!

haseimglueck.de Rezept, Auberginen-Manchego-Kräuter 4

haseimglueck.de Rezept, Auberginen-Manchego-Kräuter 5

 

Zutaten Überbackene Auberginen mit Kräutern und Manchego (4 Portionen)
4 Auberginen, mittelgroß
1 große Zwiebel
2 Knoblauchzehen
2 Eier
3 EL Semmelbrösel
100 g Manchego
½ Bio-Zitrone
3 – 4 Stängel Minze
1 Msp. Gemahlener Zimt
Salz, Pfeffer
3 Stängel Rosmarin
3 Stängel Thymian

Zubereitung Überbackene Auberginen mit Kräutern und Manchego (4 Portionen)
Backofen auf 200 Grad Ober-/ Unterhitze vorheizen.
Zwiebel und eine der beiden Knoblauchzehen abziehen und fein hacken. Auberginen waschen, samt Strunk längs halbieren und in reichlich kochendem Salzwasser 5 Minuten garen. Aus dem Wasser nehmen und abkühlen lassen. Auberginenfleisch vorsichtig mit einem Löffel herauslösen und einen 2 cm breiten Rand stehen lassen. Auberginenfleisch klein schneiden.
In einer Pfanne mit heißem Öl die Zwiebel und den Knoblauch glasig braten, Auberginenfleisch dazu geben und ca. 2 Minuten mit braten. Mit Zimt, Salz und Pfeffer würzen. Abkühlen lassen.
Manchego fein reiben, Zitrone heiß waschen und die Schale fein abreiben. Minze waschen, trocken schütteln, die Blätter abzupfen und fein hacken.
Die abgekühlte Auberginenmischung mit den Eiern, Semmelbröseln, 2 EL Käse, der Zitronenschale und Minze gut vermischen und in die Auberginenhälften füllen. Mit dem übrigen Käse bestreuen.
Rosmarin und Thymian waschen, trocken schütteln, die Nadeln/ Blättchen abzupfen und klein hacken. Verbleibende Knoblauchzehe abziehen, klein hacken und mit Olivenöl und den Kräutern in eine Auflaufform geben. Auberginenhälften darauf legen und im Backofen 10-15 Minuten gratinieren.

haseimglueck.de Rezept, Auberginen-Manchego-Kräuter 6

haseimglueck.de Rezept, Auberginen-Manchego-Kräuter 7

2 thoughts on “Überbackene Auberginen mit Kräutern und Manchego

  1. ahhh gerade deinen blog entdeckt und mich direkt verliebt! wundervolle bilder und rezepte! danke!!!

    die auberginen sehen echt toll aus! ich denke die müssen auf meine „will ich mal machen“ liste 😀

    liebe grüße
    ina

    • Cool, ne Nachricht von Ina!!!
      Danke dir! Hier warten herrliche Cookies (naja, der Beitrag – die Cookies selbst waren sofort futsch) auf den 10. – beim letzten Mal hab ich mich als Blog-Neuling nicht so 100% an die Spielregeln gehalten…
      Liebe Grüße, Sandra

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *