Hase im Glück

Weiße Schokolade Kokos Aufstrich

Weiß wie Badewanne .. oder
… wie man was negatives in was positives ummünzt //

Weiße Schokolade Kokos Aufstrich I White Chocolate Coconut Spread
[Werbung: dieser Beitrag ist in Zusammenarbeit mit Arla Kærgården entstanden*]

Momentan werde ich morgens, wenn ich in die Badewanne steige um mich zu duschen, immer wieder aufs Neue daran erinnert, dass der blöde Sommer auf sich warten lässt. Denn während ich verzweifelt und hektisch an den Armaturen herumfuchtle und panisch die richtige Wassertemperatur einzustellen versuche, sehe ich das Drama absolut ungeschönt vor mir: Badewanne = weiß; Sandras Beine = in der selben Farbe. An den Tagen, wenn das Wasser partout nicht warm werden möchte und ich mich am liebsten schmollend zurück ins Bett schmeißen, mir die Decke über den Kopf ziehen und mir selbst leid tun möchte, hoffe ich echt, dass der Sommer weg bleibt und ich meine Beine weiterhin in langen Hosen verhüllt lassen kann.

Weiße Schokolade Kokos Aufstrich I White Chocolate Coconut Spread

Weiße Schokolade Kokos Aufstrich I White Chocolate Coconut Spread

Ihr seht schon, der Sommer 2016 stellt mein „sonniges“ Gemüt gehörig auf die Probe und weil man aus allem negativen etwas positives ziehen soll, habe ich heute ein Rezept in der Tasche, dessen Endergebnis – zumindest farbtechnisch – sehr an meine Beine erinnert. Seid Ihr bereit für ein Frühstück der Extraklasse? Ja? Dann weg mit dem Müsli, dem Vollkornbort und dem Magerquark! Stellt die Früchte, Buchweizen-Pfannkuchen und Tomaten-Gürkchen-Platten zur Seite! Und die Diätkonfiture und low carb Frühstückseier könnt Ihr gleich im Kühlschrank lassen! Wir brauchen Platz! Viel Platz! Für Croissants und etwas Weißes, das im Gegensatz zu meinen Beinen, absolut wundervoll ist!

Wie Ihr Euch schon denken könnt, geht es hier um einen Brotaufstrich. Und zwar nicht um irgendeinen, sondern einen Brotaufstrich Deluxe, Genuss pur, Foodporn, einen Ausflug in die Karibik, wo wir uns mit der perfekten Bikinifigur und einer natürlichen Bräune auf dem weißen Sand räkeln und auf das türkis-blaue Wasser schauen. Eine tropische Explosion der Geschmacksknospen, ein cremiges Etwas, das danach schreit, vom Löffel abgeleckt zu werden, Liebööö, Glücksgefühle und absolute Zufriedenheit in einem Glas. Hach!

Weiße Schokolade Kokos Aufstrich I White Chocolate Coconut Spread

Weiße Schokolade Kokos Aufstrich I White Chocolate Coconut Spread

Und weil die Weiße Schokolade normalerweise im Schatten ihres braunen Bruders und seiner „Mousse au Chocolat, Schoko-Pudding, Schoko-Muffins etc“-Welt ein recht einsames Dasein fristet, darf sie heute mal die Hauptperson sein. Ich muss ja zugeben, dass sie auch bei mir eine Art Notnagel-Image hat: wenn wir keine dunkle Schokolade mehr im Haus haben und ich unbedingt was Süßes essen MUSS, dann schleiche ich mich in die Küche, hacke mit dem großen Küchenmessen ein Stück von der Weißen Blockschokolade, die für alle (Backan-) Fälle immer bereit liegt, ab und rasple sie mit den Zähnen am Unterkiefer klein… Voll peinlich, dass ich das jetzt hier schreibe, aber ich setze einfach mal darauf, dass der ein oder andere von meinen Lesern das kennt? Ja? Ufff, ich bin beruhigt!

Damit sich die in Kokosmilch geschmolzene Weiße Schoki nicht alleine im Glas langweilt, habe ich noch ein paar Kokosflocken und angeröstete Mandelstückchen in sie eingerührt. Fehlte nur noch, dass sie es sich schön geschmeidig auf dem Croissant gemütlich machen kann und ihre Cremigkeit beibehält. Tja, und hier hat mir der Klassiker, der auf keinem Frühstückstisch fehlen darf, geholfen, die Arla Kærgården Ungesalzen.

Weiße Schokolade Kokos Aufstrich I White Chocolate Coconut Spread

Weiße Schokolade Kokos Aufstrich I White Chocolate Coconut Spread

Vor ein paar Monaten habe ich eine Anfrage von Arla Kærgården erhalten, ob ich nicht Lust hätte, an einer tollen Aktion teilzunehmen: Zum 10-jährigen Geburtstag der Arla Kærgården haben 5 Blogger jeweils 3 Rezepte mit Kærgården Produkten kreiert und diese 15 Rezepte finden nun Platz in einem Backbuch. Juhuuuu, ich flipp aus! Ich bin in einem Blogger-Backbuch!

Arla Blogger Backbuch
Jetzt aber wieder Ernst: Im Rahmen der „Happy Streichzart to You“ Kærgården Geburtstagssause  starten in diesem Jahr total tolle Aktionen – wie zum Beispiel der längste Picknicktisch der Welt (findet übrigens am 10.07. in Münster statt!), die Aktion „Finde das Lächeln“ und eben „unser“ Backbuch. Neben meinen Rezepten findet Ihr absolut wundervolle Kreationen von Mara von Life is full of Goodies (da haben es mir besonders die Cheesecake Bars mit Salzkaramell angetan…), Steffi von Meine Küchenschlacht (ich sag nur Gartenkräuter Potato Scones, yummy), Katrin von Backen macht Glücklich (der leichte Apfelkuchen schreit mir „nimm mich“ entgegen) und Marc von Bake to the Roots, dessen Pestozöpfe fast zu schön zum essen sind.
So, genug auf die Folter gespannt: HIER kommt Ihr zu der Online-Version des Buches und könnt Euch alle Rezepte ansehen – toll, oder? Mein Weißer Schoki Auftrich hat es übrigens in die Rubrik süße Kleinigkeiten geschafft und er fühlt sich dort pudelwohl.

Weiße Schokolade Kokos Aufstrich I White Chocolate Coconut Spread

Weiße Schokolade Kokos Aufstrich I White Chocolate Coconut Spread

P.S. Ich habe soooo lange nach Flamingo-Geschenkpapier für die tropische Atmosphäre gesucht und jetzt erkennt man es gar nicht richtig … doof! Also fürs Protokoll: der Aufstrich steht auf Flamingo (!!!) Geschenkpapier!
P.P.S. Meine anderen beiden Rezepte stelle ich Euch selbstverständlich auch noch hier in den kommenden Wochen vor

* Werbung: Dieser Beitrag ist in Zusammenarbeit mit Arla Kærgården entstanden. Arla hat mir freundlicherweise die abgebildeten Produkte zum Testen kostenfrei zur Verfügung gestellt. Meine Meinung bleibt davon wie immer unbeeinflußt. Vielen Dank an Arla für das Vertrauen und an Sophia von der PR-Agentur für die gute Zusammenarbeit.

Weiße Schokolade Kokos Aufstrich
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bewerte das Rezept
Print Recipe
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bewerte das Rezept
Print Recipe
Zutaten
ml
Weiße Schokolade Kokos Aufstrich I White Chocolate Coconut Spread
Zubereitung
  1. Die Kokosmilch in einem Topf erhitzen. Den Topf von der Herdplatte nehmen und die Butter so lange unterrühren, bis sie geschmolzen ist.
  2. Die weiße Schokolade klein hacken und ebenfalls in die Kokosmilch rühren, bis sie sich aufgelöst hat.
  3. Die gehackten Mandeln in einer unbeschichteten Pfanne kurz anrösten. Die Mandeln und die Kokosraspeln in die Schokoladen Crème rühren, in ein sauberes Glas füllen und am besten über Nacht abkühlen lassen.
www.haseimglueck.de

6 thoughts on “Weiße Schokolade Kokos Aufstrich

  1. Liebe Sandra,
    ich hätte gerade wirklich fast mein Müsli über die Schulter geschmissen, so fantastisch sieht deine Schoko-Kokos-Creme aus. Aber da ich ja leider nicht an deinen Aufstrich komme, muss ich wohl weiter mein Müsli mümmeln…
    Wenn ich deinen Ansatz verfolge, dann hat dieses Wetter auch für mich etwas Gutes – Bikinifigur hin oder her, die brauchen wir dieses Jahr nicht. Also her mit deinem grandiosen Brotaufstrich!!!
    Außerdem freue ich mich sehr mit dir, es gibt doch nichts schöneres, als sein eigenes Rezept irgendwo abgedruckt zu sehen 😉
    Die allerliebsten Grüße,
    Carina

    • Hallo Kathrin,
      wie lieb von Dir <3 <3 <3 Die Creme ist schon ein gaaaaanz gefährliches Zeug 🙂
      Aber super lecker und ein richtiges Tausendsassa!
      Viele liebe Grüße sendet Dir Deine
      Sandra

    • Servus Isabelle,
      also bei uns war der innerhalb weniger tage weg (weil so lecker) – aber ich denke, dass er durchaus 2 Woche im Kühlschrank haltbar ist. Ggfs muss man ihn dann nochmal kurz erwäremen, damit er streichfähig bleibt, aber er sollte trotzdem noch schmecken.
      Viel Spass mit dem Aufstrich (er ist echt ne Bombe!) und liebe Grüße,
      Sandra

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *