Hase im Glück

Oster Dekoidee: Blumenstrauß mit Karotten

Heute mal kein Rezept… oder
… es ist aber trotzdem was zum Essen dabei //


Oster Dekoidee: Blumenstrauß mit Karotten I Easter Centerpiece: Flowers & Carrots I haseimglueck.de
Was sagt Ihr zu dieser Oster Dekoidee? Ist die nicht toll?
Eigentlich sollte ja dieser Carotin und Vitamin C strotzende Blumenstrauß Teil meines Februar Monats-Smoothie-Beitrags (jaaaa, genau, DER Februar-Smoothie, der im März kam… *ichschämemich*) werden, aber vor lauter Gehuddel („Wie? Februar ist schon rum? Schnell schnell den Smoothie veröffentlichen!“) habe ich das Sträußchen vergessen. Egal, dann gibt es halt heute kein Rezept, sondern nur ein Foto. Immerhin bekommt mit diesem Strauß der Spruch „Karotten sind gut für die Augen“ eine ganz neue Bedeutung.

Gefunden habe ich die Idee auf Pinterest, wo man absolute Kunstwerke an Karotten-Blumen-Sträußen finden kann. In einem waren sogar Rosenköhlchen mit Draht an den Blumen befestigt, aber das ging mir dann doch etwas zu weit. In meinem Fall habe ich einfach die Karotten für den Papaya-Smoothie etwas zweckentfremdet, oben Rosen rein gesteckt (hatte ich mir selbst gekauft *winkmitdemzaunpfahl*) und feddisch. Ich gebe zu, ich hatte einen ganz kurzen (!!!) Anflug von Deko-Wahn, diesen aber verworfen, als ich realisiert hatte, dass wir a.) keinen Draht im Haus haben und b.) nur Auberginen in der Küche rum lagen…

Ich hoffe, Ihr seid jetzt nicht enttäuscht, dass es weder ein Rezept, noch eine Flut an Bildern und Worten gibt – das kommt dann alles wieder gegen Ende der Woche. Immerhin hatte ich ja erst vor kurzem (der Osterbeitrag war tatsächlich mein 200er Beitrag) eine Prämiere und mich außerhalb meines 1 x 1 m Fotografierbereichs gewagt. Wenn ich zukünftig bei Lifestyle Bloggern Interior Beiträge sehen werde, werde ich nieeeee wieder denken „die hatte wohl keine Lust auf kochen, und hat ein bisschen in der Wohnung rumgeknipst“, versprochen!
Jaaaa, mit „Drumherum“ zu fotografieren ist echt um einiges anstrengender, weil man ständig den Krempel, der herumliegt, von rechts nach links räumen und wegen dem Licht aufpassen muss. Nichts desto trotz: ich bin Euch ja noch ein paar Impressionen von unserem Wohnzimmer inklusive Flamingo-Wand-Inspiration schuldig und jetzt hoch motiviert, das in diesem Jahr noch hinzubekommen.

So, doch wieder mehr geschrieben als ich wollte… liegt wohl daran dass der Mann eine Woche auf ner Messe in Amsterdam ist und ich keine Ansprache habe, sorry.

P.S. Demnächst gibt es dann von mir noch ein #freupunkt2016 Update. Eines kann ich schon sagen: Januar und Februar waren toll, im März wird es noch toller. HIER findet Ihr, was ich vor habe. Ich muss nur noch meine Katzenallergie in den Griff bekommen, meine Haare blond färben, an den Hüften abnehmen, an der Oberweite zunehmen und meinen Mann dazu bewegen, mitzumachen. Ich werde berichten!


Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /kunden/434876_81379/webseiten/wp_versuch1/wp-includes/class-wp-comment-query.php on line 405

4 thoughts on “Oster Dekoidee: Blumenstrauß mit Karotten

    • Hi Silke,
      als ich diese Idee beim Surfen (ich weiß gar nicht mehr, was ich ursprünglich gesucht hatte – irgendwann ploppte plötzlich dieser Strauß auf) gefunden hatte, musste ich ihn mir unbedingt „nachbauen“ 😀
      Das sieht sooooo witzig auf dem Tisch aus – und ist total fix gemacht 🙂
      Attacke an die Karotten!!!
      Allerliebste Grüße sendet Dir,
      Sandra

  1. Liebe Sandra,
    ich weiß noch nicht genau was ich origineller finde – deine neue Tischdeko oder dein neues Vorhaben im März für einen Freupunkt 😉
    Hast du dir schon einen Brunnen für deine Unternehmung ausgesucht und einen genauen Termin? Ich wäre doch wirklich zu gerne dabei!
    Liebste Grüße
    Carina

    • Huhu Carina,
      😀 Seit meinem Beitrag sprechen zumindest mein mein und ich mit „Marcelloooooo“ – „Ja, Sylvia“ an 😀 wir grooven uns quasi schon ein!
      Das Brunnenvorhaben muss noch gefinetuned werden – ich hoffe, ich kann Euch dann Fotos zeigen (wenn wir nicht von der Carabinieri abgeführt wurden…)
      Allerliebste Grüße sendet Dir,
      Sandra

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *