Hase im Glück

Wassermelonen Feta Spieße mit Minze

Über das ungewöhnliche Hobby der Frau aus dem Nebenhaus …oder
… beim Thema Mülltrennung kann ich schon mal „spießig“ werden //

Melonen Feta Spieße Rezept 1
Nachdem das Wetter letzte Woche endlich sommerlich-warm war, erholt sich die Natur gerade wieder ein wenig (nett ausgedrückt für die Regenfälle und Gewitter in München in den letzten Tagen…). Notgedrungen habe ich die offenen gegen die geschlossenen Schuhe eingetauscht, das Fahrrad-Cruisen ist einem „schnell-Plastiktüte-über-den-Sattel-stülpen-Augen-zu-und-durch“ gewichen und an Grillen ist auch erstmal nicht zu denken. Da unsere direkten Nachbarn, die wahre „Lasst uns spontan Grillen“- Organisationstalente sind, gerade nicht da sind, ist es eh in unserem Hof grilltechnisch sehr ruhig.

Nichts desto trotz habe ich am Wochenende ein wenig Grill-Feeling auf unseren Tisch gebracht – in Form eines aufgespießten Melone-Feta-Salates mit Minze. Total einfach und auf den Spießen viel hübscher als in der Salatschüssel zusammen gemantscht.

Melonen Feta Spieße Rezept 2

Melonen Feta Spieße Rezept 3

Apropos „Spieße“. Kennt Ihr das, wenn man merkt, dass man so ein kleinesbisschen spießig wird? Mein Spießer-Aha-Erlebnis in diesem Jahr liegt zwar nun schon ein paar Wochen zurück, aber wenn wir hier schon bei Spießen sind, will ich es mit euch teilen.

Selbstverständlich muss ich wieder etwas ausholen… Aaaalsoooo wir wohnen in einer sehr hübschen Straße, in der ein harmonisches Nebeneinander von Altbauten (= z.B. unser Haus) und modernen Wohnhäusern (= z.B. direktes Nachbarhaus) existiert. Eigentlich war unser Nebenhaus mal ein Bürogebäude. Das wurde jedoch komplett entkernt und die individuell gestalteten Luxus-Lofts zu 10.000 € (!) den Quadratmeter qm verkauft (wer hat, der hat!).

Melonen Feta Spieße Rezept 4

Melonen Feta Spieße Rezept 5

Wäre alles ok, aber die Lofts haben bodentiefe Fenster, das Haus eine Glasfassade und es steht so nah an unserem Haus, dass man sehr gut mitbekommt, was die Nachbarn von drüben (wir sagen „Die Menschen aus dem Aquarium“) so machen. Da Gott-sei-Dank nur unser Gäste-Ess-Arbeits-Blog-Wäsche-Zimmer an die Edelbude grenzt, sind der Mann und ich nicht wirklich intensiv in das Leben der „Von-Drüben“ involviert. Wenn da nicht die Frau von direkt gegenüber wäre, die dem Hobby „Ich jogge nackt auf meinem Laufband und Jalousien-schließen ist überwertet“ nachgeht (sie joggt genau in unsere Richtung!)…

Man stelle es sich so vor: wir haben Übernachtungsbesuch, ich mache Frühstück, wir sitzen am Tisch und der Besuch ruft anstelle eines „Toll Sandra, die Eier sind genau auf den Punkt gekocht“… „Schau mal, da steht eine nackte Frau auf einem Laufband“. Die Aufmerksamkeit liegt dann für die kommende halbe Stunde ganz bestimmt nicht auf dem Frühstück… (an alle, denen ich es bislang falsch berichtet hatte: ja, sie trägt Schuhe, aber sonst nichts (habe ich letzte Woche noch mal gecheckt)).
Oh je, jetzt habe ich schon wieder so viel geschrieben und bin noch nicht mal bei der Spiesser-Story angekommen… schnell weiter im Text.

Melonen Feta Spieße Rezept 6

Melonen Feta Spieße Rezept 7

Vor ein paar Wochen kommen der Mann und ich vom Einkaufen und schleppen die Lebensmittel zu unserer Haustüre. Hinter uns geht eine Frau durch die Gartentüre und schmeißt kackendreist ihren Müll in UNSERE Mülltonne. Ich bin innerlich ausgeflippt. Denn in München gibt es keinen gelben Sack, alles muss separat getrennt werden und wir schleppen mehrmals wöchentlich neben Flaschen und Papier auch Plastik und Alu zu öffentlichen Kontainern, damit unsere Mülltonne nicht überquillt.
Ich denke mir „Geh es nett an!“ und stelle zur Einleitung die absolut bescheuerte rhetorische Frage: „Endschuldigen Sie, wohnen Sie hier?“ (unser Haus besteht nur aus 8 Parteien..). Die Frau: „Sorry, I only understand Englisch.“ Auch das noch. Neben der Tatsache, dass sie mir dadurch ein wenig Luft aus den Segeln genommen hat, dämmert es mir…. das ist die Nackt-Joggerin!

Von mir aus kann sie ja so oft und so nackt joggen wie sie will, aber ihren Müll in UNSERE Tonne schmeißen, das geht mal gar nicht. Ich erkläre es ihr also (der Mann war stolz auf mich, wie sachlich ich war, ich sag nur „We have to pay for this!“), sie schaut mich an als würde sie denken, dass die Ökos aus dem Assi-Altbau nicht mehr alle haben und ich denke mir, dass sie das nächste Mal wenigstens aufpassen wird, ob man sie sieht (ihre Argumentation war, dass ihre Tonnen viel weiter entfernt sind als unsere… aha).

Melonen Feta Spieße Rezept 8

Melonen Feta Spieße Rezept 9

Als der Mann und ich unsere Einkäufe in die Wohnung geschleppt haben, musste ich mich erstmal richtig schön spießig aufregen und dann eine Whats-App an unsere Nachbarinnen-Mädels-Gruppe senden. Die fanden es auch Sch***e und wir haben kurz über einen Mülltonnen-Wachdienst nachgedacht, den Gedanken aber dann wieder schnell verworfen. Ja, und da wir den Status quo (Müllfront; was gibt’s Neues aus dem Aquarium) sehr gerne ausgiebig beim Grillen bequatschen, nehme ich die Kurve zurück von der Spießer-Müll-Geschichte zu den leckeren Sommer-Spießchen.

Ich liebe ja die Kombination aus süßer Melone, salzigem Feta, erfrischender Minze und leckerem Zitronen-Dressing und freue mich schon auf die nächste Hofsause. Bis dahin bringe ich die Spieße mit zu Ina von whatinaloves, denn ihr „Let’s cook together“-Motto des Monats lautet „Augespießt“ (einfach auf den Banner klicken!).

banner_zps9101455c

Zutaten Wassermelone Feta Spieße mit Minze (für 4 Beilagen-Portionen)
1/2 Wassermelone
500 g Feta
5 Stiele Minze
3 El Olivenöl
1 Bio Zitrone
Salz & Pfeffer

Zubereitung Wassermelone Feta Spieße mit Minze
Die Wassermelone würfeln und die Kerne entfernen. Den Feta gut abtropfen lassen und ebenfalls würfeln. Die Minze waschen, trocken schütteln, die Blätter von den Stielen entfernen und fein hacken.
Die Zitrone halbieren und eine Hälfte auspressen. Den Zitronensaft mit dem Olivenöl gut verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Die Melonen- und Fetawürfel auf kleine Sticks aufspießen, die Minze darüber streuen und den Dressing dazu servieren.

23 thoughts on “Wassermelonen Feta Spieße mit Minze

  1. Uiii wie toll! Erst heute morgen habe ich ein Rezept für einen Wassermelonen-Feta-Salat gefunden, aber so am Spieß ist es ja noch viel ansprechender und sogar einfacher 😀 Bin begeistert!
    Liebste Grüße
    Lea

    • Hi Lea,
      also wenn wir hier zu zweit die Kombi essen, dann schmeisse ich zugegebenermaßen auch alles in eine Schüssel 🙂 Aber die Spieße sehen viel hübscher aus und da ja noch ein bis zwei Spießchen übrig sind, werden die Melonen beim nächsten Grillen auf alle Fälle wieder aufgespiesst.
      Liebste Grüße zurück sendet Dir
      Sandra

  2. Liebe Sandra,
    Wassermelone, Feta und Minze ist eine tolle Kombination, finde ich. Sollte unbedingt in den Status der Klassiker erhoben werden.
    Liebe Grüße,
    Julia

    • Hallo Julia,
      jaaaaaa! Lass uns eine Wassermelonen Revolution anzetteln!!! Ich bin jetzt auf alle Fälle angefixt, noch mehr obstig-salzige Salatkombis auszuprobieren – hach, ich liebe den Sommer!
      Liebste Grüße aus München sendet Dir
      Sandra

  3. Meine Ernährung bestand letzten Sommer fast ausschliesslich aus Wassermelonen und Feta. Schick aufgespiesst habe ich sie bisher aber noch nie. So sieht die Kombination auch viel schöner aus, falls mal Gäste kommen.

    • Hallo Hope,
      ich kann mich da auch grad wieder reinkniien! Und das Gute ist, dass der Salat viel für den Flüüsigkeitshaushalt macht und low carb ist – eine perfekte Sommerurlaubvorbereitung 🙂
      Liebe Grüße sendet Dir,
      Sandra

  4. Ohhhhhh man, genau mein Geschmack. Seit ich diese Kombi letztes Jahr als Salat zu einem Grillfest mitgebracht habe, darf ich leider nichts anderes mehr machen.:-))
    Ich liebe diesen Salat und als Spieße ist es mit Sicherheit genauso umwerfend.

    Apropos spießig, Bei uns in Baden-Baden gibt es auch 4 Mülltonen, die sehr streng getrennt und kontrolliert werden. Bezahlen müssen wir auch dafür. Ich hätte womöglich ihren Müll wieder rausgefischt und ihr vor die Nase gelegt, kann dich sehr gut verstehen :-))

    • Hallöchen Mareike,
      hach, beruhigend, dass es noch mehr Müll-Spiesser als mich gibt 😉
      Ich finde ja, dass man mit dem Salat das große Los gezogen hat – Kartoffelschälen Ade! Und wenn man schon halbe, portionierte Wassermelonen kauft, kann man gleich noch die mit den wenigsten Kernen rauspicken 🙂
      Ich wünsche dir einen schönen Abend!
      Tausend Grüße,
      Sandra

  5. an solche spieße habe ich auch erst gedacht aber der herr mag melone nur mit süßem und nicht mit käse :Dumso toller ist es, dass du das leckere rezept und die tollen bilder unserer sammlung beisteuerst 😀

    • Hallo Ina,
      dafür sind jetzt deine Halloumi-Gemüse-Spieße hier jetzt sowas von gemerkt 🙂 Lecker!
      Danke dir für das schöne Monatsmotto – ich freu mich schon auf den Juni 😉
      Liebe Grüße,
      Sandra

  6. Von Spießer zu Spießer… ich kann auch so ein richtiger Korinthenkacker sein (ups… darf ich das hier einfach so schreiben?). Ich sag schon immer zu meinem Mann: Wenn ich richtig alt bin, werde ich nur noch meckern 😉
    Hui, lecker! Ich finde ja, dass Wassermelone sehr gut mit salzig geht und die Kombi mit dem Feta ist einfach toll. Und so akkurat aufgespießt – herrlich!!! Und die Outdoor Fotos sind ja so was von schön geworden <3
    Fühl dich gedrückt und hab noch ne schöne Restwoche!
    Kimi

    • Huhu Kimi,
      ich bin beruhigt 🙂 Korinthenkacker ganz ich super gut sein, so aufs Prinzip bestehen und so…
      Im Moment bin ich im absoluten Wassermelonen-Fieber – kann ich mich grade rein legen. Und das mit den Fotos war mehr ein Versuch… im zweiten Stock Altbau zu wohnen ist recht kontrproduktiv, wenn man ständig was vergißt und vom Hof zurück in die Wohunng und wieder runter rennen muss 🙂 Quasi ein Blog-Workout 🙂
      Ich grüße dich ganz ganz lieb!
      Sandra

  7. HAHAHAHAHAHAHAHAHAHA, ich kann nicht mehr!
    Die Frau ist ja mal der Oberknaller. Es gibt echt Leute, da wundert man sich 😀 Ich musste schon bei der Frühstücksbeschreibung grinsen, aber der Grund, dass ihr Müll „weiter weg ist“, hat wirklich den Vogel abgeschossen. Oh je. Allerdings stelle ich mir solche Nachbar auch ziemlich witzig vor 😉
    Jetzt aber mal back to business: Die Spieße sind gar nich spießig sondern sehen ganz und gar köstlich aus. Bringste mir eine Portion rum? Hier im Norden scheint auch die Sonne und der Grill steht bereit 😉
    Ganz liebe Grüße zu dir, Mia

    • Servus Mia,
      da sagste mal was! Ich persönlich würde mich ja nicht mal nackt auf ein Laufband stellen, wenn alle Jalousien geschlossen wären… als ich die Gute das erste Mal gesehen habe, konnte ich es gar nicht glauben 🙂
      Aber ich finde es auch witzig und die Parteien aus der anderen Seite unseres Hauses, die nicht in Richtung Nackt-Joggerin-Wohnung schauen, finden es fast schade – es gibt hier immer was zu ratschen.
      Spieße sind auf dem Weg 😉 Hier soll es am Wochenende auch wieder schön werden – Wassermelone & Feta liegen schon bereit!
      Liebste Grüße zurück sendet Dir,
      Sandra

    • Huhu Mariola,
      🙂 manchmal hab ich ja so viele Stories parat, dass ich gar nicht mit dem Kochen nachkomme 🙂
      Ja, ja, es wird nicht langweilig!
      Sei ganz ganz lieb gegrüßt,
      Sandra

  8. Ich liebe Feta und ich liebe Wassermelone! Gibt es eine bessere Kombi für den Sommer?! Ich schiebe meine Fruchtspieße etwas zur Seite auf meinem Grill, dann passen deine gleich daneben!

    Alles Liebe
    Kathi
    von The constant efforts

    • Hi Kathi,
      das nenne ich mal einen Deal!!!
      Dass das „let’s cook together“-Motto zu Beginn der Grillsaison war, ist großartig! Leere Spieße wird es im Sommer 2015 hier nicht geben – und dank deinen Fruchtspießen habe ich schon eine perfekte Nachspeisen-Idee in petto!
      Liebe Grüße aus München sendet Dir,
      Sandra

  9. Aaaah, Sandra, es ist immer wieder sooo herrlich, was Du schreibst! Die nackte Frau auf dem Laufband – das ist natürlich der Knaller. Ich meine: Geht es denn, bitte?!! Was genau veranlasst einen denn dazu, nackt Sport zu machen? Ich versteh ja auch die FKKler nicht. Da kommen sie nackt vom Parkplatz zum Strand, Rucksack auf, Sportschuhe an. Aber Hauptsache schon mal nackt! 😀 Hab ich live und auch ungewollt mal im Urlaub gesehn 😀 Oh Mann. Aber jeder Jeck is anders. Von daher… 😉 Und zum eigentlichen Thema: Die Spießchen sehen oberköstlich aus. Da spießert man doch gerne! <3 Ich wünsche DIr noch ein wunderbares Wochenende, liebe Sandra, mit ganz viel Sonne und feinstem Grillwetter!
    Liebe Grüße, die Katja

    • Huhu Katja!
      Stimmt, über die FKK Geschichten komme ich auch immer nur schwer hinweg. Wir wohnen hier in München recht nach am Zoo und wenn man dorthin geht, kreuzt eine Brücke die Isar. Und dort liegen dann Mitt-60-Jährige rum wie Gott sie erschaffen hat. Die Kinder auf dem Weg zum Zoo machen mir immer einen leicht verstörten Eindruck, wenn sich einer von den Nackerten in Richtung Brücke dehnt… 🙂 .
      Gestern wurde wieder gegrillt – diesmal hab ich ausnahmsweise alles zusammen geschmissen 😉
      Liebste Grüße zurück sendet Dir,
      Sandra

  10. Hey Sandra,
    das ist jawohl mal obergeil!
    Ich schmeiß mich in die Ecke – Nacktjoggerin gegen Oberspießerin ich glaube dieser Beitrag wird was die Story angeht auf jeden Fall zu meiner Lieblingsstory.
    Du hast mir echt den verregneten Tag gerettet.
    Liebste Grüße
    Carina
    P.S: Immer schön die Augen offen halten 😉

    • Hallo Carina,
      🙂 ja, die Nacktjoggerin ist echt ein Kapitel für sich. Irgendwie ist mir letztens aufgefallen, dass sie auch ganz schön häufig wechselnden Männerbesuch hat… wenigstens macht sie die Jalousien von ihrem Schlafzimmer zu 😉
      Hier ist es heute auch sehr herbstlich… menno, wann kommt endlich wieder der Sommer????
      Ganz ganz liebe Grüße sendet Dir,
      Sandra

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *