Hase im Glück

Besuch von Bake it!

Seelenverwandte Bloggerinnen… oder
… kleiner + kleiner Blog = groß(artig)e Aktion //

Gastbeitrag Bake-it Homepage

Heute kommt ein „Fremdgänger-Beitrag“ und wir (= mein Blog und ich) fühlen uns so richtig gut dabei. Warum? Weil wir euch den grandiosen Blog Bake it! vorstellen dürfen. Vielleicht erstmal dazu, wie es zu meinem ersten Gastbeitrag kam:
Anfang November gab es auf Claras Blog tastesheriff eine interessante Diskussion zum Thema „Ich wünsch mir mehr Gelassenheit“ (findet ihr HIER). Clara hat daran appelliert dass man vor lauter Ehrgeiz und Verbissenheit (Wer hat die meisten Fans? Die größte Reichweite?), nicht seine Leidenschaft aus den Augen verlieren sollte. Viele wahre Worte und tolle Kommentare von anderen Bloggern. Beim Durchlesen der Kommentare (natürlich hatte ich auch meinen Senf dazu abgegeben), bin ich auf den Blog Bake it! von Kimi gestoßen. Ich habe die URL angeklickt… und mich sofort in den Blog verliebt!
Die Fotos, die Texte, die Rezepte – es war so, als hätte der Hase im Glück eine Seelenverwandte getroffen. Tja, Kimi und ich haben dann miteinander Kontakt aufgenommen und uns gedacht: „Wir beide haben zwar verhältnismäßig kleine Blogs, aber es verbindet uns unsere große Leidenschaft für das, was wir tun. Lass uns doch einfach zusammen tun. Quasi klein + klein = groß(artig)e Aktion.“ Und so freue ich mich, dass ich euch heute Bake it! vorstellen darf – ihr werdet auch Kimis Blog lieben, da bin ich mir sicher (während ihr das hier lest bin ich übrigens bei Kimi zu Gast :-)). So, Kimi, jetzt bist du dran:

Gastbeitrag Bake-it Logo

Liebe Sandra, liebe Leserinnen und Leser von Hase im Glück!
Ich freue mich sehr, dass ich heute bei euch zu Besuch bin. Ich bin Kimi und blogge seit Januar diesen Jahres auf Bake it! Ich bin paarunddreißig Jahre alt und wohne mit Mann und Kind mitten im Hamburg. Und obwohl mein Blog ein Foodblog ist, teile ich nicht nur Rezepte, sondern lasse euch ein Stück an meinem Leben, an meinen Gefühlen und Gedanken teilnehmen.

Gastbeitrag Bake-it Backen

Wie es der Blog-Titel vielleicht erahnen lässt, backe ich unheimlich gerne. Wenn ich an der Rührschlüssel steh, fällt jegliche Anspannung von mir ab und meine Welt ist in Ordnung. Da wir uns aber nicht nur von Kuchen und Co. ernähren können, findet ihr auch viele Kochrezepte unter anderem auch – auf Grund meiner Wurzeln – vietnamesische Rezepte, entweder im Original meiner Mama oder neu interpretiert von mir.

Gastbeitrag Bake-it Vietnam_Food

Ich war schon immer fasziniert von schönen Foodfotos und mit dem Blog fing auch meine Begeisterung für Foodfotografie an. So wie wahrscheinlich jeder Blogger, bin auch mit meinen Fotos aus den Anfängen nicht mehr so ganz zufrieden. Aber die gehören ja auch dazu und mir macht es Spaß die Entwicklung in den letzten Monaten zu sehen. Vielleicht ihr ja auch?

Ich hoffe, ich hab euch auf mich und meinen Blog ein wenig neugierig gemacht und kann den einen oder anderen bald bei mir willkommen heißen.

Ich wünsch euch noch viel Spaß beim Stöbern und sende liebste Grüße zu euch!Gastbeitrag Bake-it Herzhaft

4 thoughts on “Besuch von Bake it!

  1. Ich finde Kimis Blog einfach nur toll – folge ihr noch nicht so lange, aber meine Nachbackliste ist schon enorm lang! 🙂
    Dein Blog gefällt mir auch sehr gut. Werde wohl des öfteren mal vorbei schauen!

    Liebe Grüße,

    Katharina

  2. Meine liebe Sandra,
    danke für deine tolle Idee und deine Gastfreundschaft 🙂
    Ich freu mich, dass aus unseren 1+1-Aktion eine richtige Herzensangelegenheit geworden ist und wir uns gefunden haben.
    Die allerliebsten Grüße zu dir <3
    Kimi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *