Hase im Glück

Taco Party mit dreierlei Füllungen

Wenn die Pizza zu salzig ist, braucht es noch eine Runde Prosecco … oder
… „Happy Birthday“ Foodistas //

Tacos Party mit dreierlei Füllungen I Tacos Party with different fillings I haseimglueck.de

[Gastbeitrag bei Foodistas]
„Bevor ich mit dem Schreiben richtig loslege, brauche ich mal kurz Eure Hilfe. Ihr da drüben auf der linken Seite, könntet Ihr bitte die Luftschlangen und das Konfetti auf dem Tisch drapieren? Und Ihr da, ja, ich meine Euch auf der rechten Seite, bitte verteilt die Partyhütchen. Damit sich das Grüppchen in der Mitte nicht langweilt, habe ich natürlich auch einen Auftrag an Euch: könntet Ihr bitte den kaltgestellten Prosecco in die bereitgestellten Gläser füllen?
Perfekt, das habt Ihr alle ganz großartig gemacht und jetzt…  *räusper* – *mimimimiiii*… : „Happy Birthday to youuu Happy Birthday to youuuuu! Happy Birthday lieber Foodistas-Blog! Happy Birthday to youuuuu!“ Tschakka, und jetzt hoch die Gläser!“

Tacos mit Hähnchen Chili I Tacos with Chicken Chili I haseimglueck.de

Tacos mit Hähnchen Chili I Tacos with Chicken Chili I haseimglueck.de

Also erstens: ja, ich hab sie noch alle. Und zweitens: wir feiern heute gemeinsam den ersten Geburtstag der Foodistas, einem meiner absoluten Lieblingsblogs.
Wer den Blog noch nicht kennt, dem sei erklärt, dass sich hinter Foodistas zwei mal zwei Geschwister verbergen, genauer gesagt Carina & Tanja sowie Jasmin & Tine. Die vier kennen sich schon seit Ewigkeiten und außer bestimmt vielen gemeinsamen Erlebnissen verbindet sie ihr gemeinsamer Blog. Tja, und der hat es mal wirklich in sich. Nicht nur, dass da vier wunderbare Mädels mit einer riesigen Begeisterung für schöne Fotos und tolle Arrangements am Werk sind, nein, darüber hinaus sind die Rezepte der Foodistas ebenfalls der Wahnsinn.

Tacos mit Ananas Chili Schnitzeln I Tacos with Pineapple Chili Pork I haseimglueck.de

Tacos mit Ananas Chili Schnitzeln I Tacos with Pineapple Chili Pork I haseimglueck.de

Der Wahnsinn war es auch, als ich im Oktober eine Mail von den Foodistas mit der Frage erhielt, ob ich ihren Blog-Geburtstag mit einem Gastbeitrag unterstützen könnte. „Aber hallo Mädels, juhuu, klaro, sowas von! N-a-t-ü-r-l-i-c-h bin ich dabei!“ war meine Antwort.
Dann, ein paar Wochen später, kam eine Mail von Carina. Sie schrieb mir, dass sie mit den anderen Sistas Ende November in München sein wird und ob ich nicht Lust hätte, mich mit ihnen zu treffen. Meine Antwort könnt Ihr Euch bestimmt vorstellen 😉 („Aber hallo Mädels, juhuu, klaro, sowas von! N-a-t-ü-r-l-i-c-h bin ich dabei!“).

Tacos mit Rotkohl Chili Shrimps I Tacos with Red Cabbage Chili Shrimps I haseimglueck.de

Tacos mit Rotkohl Chili Shrimps I Tacos with Red Cabbage Chili Shrimps I haseimglueck.de

An einem Sonntagabend trafen wir uns und es war echt so, als würden wir uns schon ewig kennen. Wir saßen da, ratschen, prosteten uns mit unseren Prosecco Aperols zu, bestellten zuerst eine große Antipasti Platte und dann Pizzen und Nudelgerichte, die mittig auf den Tisch gestellt wurden, pickten uns wild durch alles durch, ratschen weiter, bestellten uns noch eine Runde Prosecco Aperol, weil die Pizzen viel zu salzig waren und die Zeit verging wie im Fluge.
Ich bin echt so froh, dass mir bis zu dem Abend die zündende Idee für das Foodistas Geburtstagsrezept gefehlt hat, denn als wir da gemeinsam saßen, wusste ich mit einem Mal, dass ich den Vieren mit einem bunten Gericht, bei dem man mal hier und mal da picken kann, zum Blog-Geburtstag gratulieren möchte.

(c) Fotos: Goran Nitschke / BrauerPhotos
((c) Foto: Goran Nitschke / BrauerPhotos; von links nach rechts: Tine (Foodistas), Tanja (Foodistas), Franz (connecting-companies), ich, Carina (Foodistas), Jasmin (Foodistas), Steffi (schmecktwohl))

Übrigens: das Beste an unserem ersten „in natura“ Treffen war, dass es am nächsten Tag gleich weiter ging. Wir waren nämlich alle am Folgetag bei einer Foodblogger-Veranstaltung und konnten dort gleich noch zwei-drei weitere Male auf unserer Kennenlernen anstoßen und unseren Kontakt bei dem ein oder anderen Gläschen Prosecco bzw. Wein vertiefen.
In diesem Sinne hebe ich mein Glas und stoße auf die Foodistas noch einmal aus der Ferne an.

Und Ihr, meine lieben Leser und fleißigen Geburstags-Party-Dekorier-Helfer, findet die Rezepte für die Taco Party mit dreierlei Füllungen HIER bei den Foodistas.

Tacos Party mit dreierlei Füllungen I Tacos Party with different fillings I haseimglueck.de

Tacos Party mit dreierlei Füllungen I Tacos Party with different fillings I haseimglueck.de

 

Taco Party mit dreierlei Füllungen
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Stimmen: 1
Bewertung: 5
Sie:
Bewerte das Rezept
Print Recipe
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Stimmen: 1
Bewertung: 5
Sie:
Bewerte das Rezept
Print Recipe
Zutaten
Portionen
Zubereitung
  1. Die Rezepte für die drei Füllungen findet Ihr hier: http://foodistas.de/gastbeitrag-hase-im-glueck-taco-party (Buffalo Chili Hähnchen / Fruchtige Chili Schnitzel / Cremige Chili Shrimps)
www.haseimglueck.de

4 thoughts on “Taco Party mit dreierlei Füllungen

  1. Liebe Sandra,
    yehaaa… So tolle Tacos hast du uns zu unserer Geburtstagssause mitgebracht. Wirklich ein perfektes Konzept für uns. Wir lieben es so sehr viele köstliche Sachen auf den Tisch zu stellen und dann nach Herzenslust zu schlemmen. Um so besser das du das genau so siehst und wir das an unserem tollen Abend in München ebenfalls so machen konnten. Hervorragend.
    Herzlichen Dank für deinen tollen Beitrag wir freuen uns sehr das du dabei bist.
    Ganz liebe Grüße nach München, fühl dich gedrückt.
    Tine

    • Hallöchen Tine!
      Ich freue mich so sehr, dass Ihr Euch freut 😀 Ne, ehrlich: beim Shooting habe ich mir wirklich die ganze Zeit vorgestellt, dass Ihr in der nächsten Minute an der Haustüre klingelt und wir dann zu fünft alles essen. Das hat dann gleich nochmal mehr Spaß gemacht!
      Ich freue mich schon sehr, wenn wir uns das nächste Mal treffen – dann stoßen wir nochmal live auf Euren Blog-Birthday an.
      Liebste Grüße sendet Dir,
      Sandra

  2. Liebste Sandra,
    nachdem ich virtuell mit dir die größte Taco-Sause aller Zeiten, natürlich mit ordentlich viel Tequila, gefeiert habe, kann ich nun einigermaßen klar denken 😉 ich bin einfach so was von begeistert, von dir, deinem Gastbeitrag, deinen sagenhaft lieben Worten und natürlich deinem Baby „Hase im Glück“! Du fesselst mich immer wieder ob mit deinen tollen Rezeptideen oder deinen fantastischen Texten, Hase im Glück ist immer einen Besuch wert.
    Umso schöner dass du direkt Feuer und Flamme für unseren Geburtstagsevent warst! Mit so einer tollen Fiesta hätte ich nicht im Ansatz gerechnet, einfach der Hammer!
    Fühl dich kräftig gedrückt und ich hoffe wir wiederholen den Abend beim Italiener, mit ganz viel Essen in der Mitte des Tisches und viel Flüssigem ganz bald wieder.

    Tanja

    P.S. Was für eine Bereicherung dich über das Bloggen kennen gelernt zu haben!!!!! Und tausend Dank auch für die lieben Worte zu unserem Blog!

    • Huhu Tanja!!!
      😀 Ja, Tequila ist schon so ein Ding… Ich hatte im 2ten Semester mal einen etwas ausschweifenden Tequila-Abend und wurde tatsächlich bis zum 8ten Semester intern „Sierra Sandra“ genannt… ok, Themawechsel 🙂
      Du glaubst gar nicht, wie viel Freude mir der Beitrag bereitet hat! Dass wir uns tatsächlich vorher getroffen und kennengerlernt haben, war der Brüller. So konnte ich mir uns fünf bei der Sause gleich nochmal besser vorstellen 😉 Und: ich bin auch sooooo froh, dass uns das Bloggen zueinander geführt hat – schon alleine deshalb lohnt es sich einen Blog zu führen!!!
      Ich drücke Dich ganz feste zurück und freue mich auf unsere nächste Sause!
      Liebste Grüße,
      Sandra

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *