Hase im Glück

Blätterteig Teilchen mit Nektarinen & Ziegenkäse

Ich flippe aus … oder
… wie ich nach dem Urlaub so gar nicht in die Gänge komme //

haseimglueck.de Rezept, Blätterteig Tartelettes mit Nektarine Ziegenkäse 1
Boah, ich flipp aus! Ich komme einfach beim besten Willen weder in Schwung noch in die Pötte… kann mir bitte jemand sagen, wo ich bei mir den Schalter „wieder zurück im Alltag“ finde?
Wie Ihr vielleicht schon vermutet habt, war ich im Urlaub. Der Mann und ich haben zwei wunderschöne Wochen in Südtirol verbracht, den ein oder anderen Höhenmeter gemeistert, guten Wein getrunken, lecker gegessen (macht sich auch trotz der Bewegung auf der Waage bemerkbar und ich mag nicht daran denken, wie das ohne die Wanderungen aussehen würde…), wir waren voller Energie und Tatendrang. Und nu? Energie, wo bist du? Habe ich dich jenseits der Alpen vergessen? Komm zurück, bitteeee!

haseimglueck.de Rezept, Blätterteig Tartelettes mit Nektarine Ziegenkäse 2

haseimglueck.de Rezept, Blätterteig Tartelettes mit Nektarine Ziegenkäse 3

Pünktlich zum Ende des schönen Sommerwetters sind wir letzten Samstag wieder heim gekommen. Vom-Urlaub-zurück-kommen ist ja immer eine Umstellung und ich muss sagen, dass ich die Hitze weitaus weniger vermisse als das LICHT. Licht (und damit meine ich natürliches) ist meine Energiequelle Nummer 1 und dementsprechend bin ich in Ohnmacht gefallen, als ich diese Woche in der Früh in der Küche die Lampe anknipsen musste.

Nachdem ich am Samstag und Sonntag mit Waschen und Bügeln so ausgelastet war, dass ich mir über nichts anderes als „Wie sollen die Shirts bei 40 Grad sauber werden“ und „Ist der Trockner schon fertig“ Gedanken machen konnte, hat mich der Montag völlig überrannt. Morgens habe ich vergeblich nach der netten Frau, die fragt, was ich zum Frühstück trinken möchte, Ausschau gehalten, musste (!!!) das künstliche (!!!) Licht in der Küche anknipsen, ich habe einen traurigen Blick auf meine Flip Flops geworfen und bin zur Arbeit gefahren. Dort war ich dann von allen Wetter-Einflüssen weitgehend abgelenkt und kam, wie es nun an ersten Arbeitstagen nach dem Urlaub so ist, gerädert heim. Ich war so müde, aber konnte beim besten Willen nicht einschlafen. Auch zwei Bier konnten da nichts ausrichten und dass es dem Mann genauso ging, machte die Sache nicht besser.

haseimglueck.de Rezept, Blätterteig Tartelettes mit Nektarine Ziegenkäse 4

haseimglueck.de Rezept, Blätterteig Tartelettes mit Nektarine Ziegenkäse 5

Dienstag das gleiche. Wo ist die Frau, die sich wieder auf den Blog gefreut hat, endlich wieder in der Küche stehen wollte, eigentlich sofort die Urlaubsfotos runter laden und sichten wollte? Die riesige Pläne hatte und Euch sofort mit auf eine virtuelle Reise nach Südtirol nehmen wollte? Ich sag mal so: die Fotos schlummern noch immer auf der SD Karte…

Am Mittwoch habe ich mir dann eine To Do-Liste (natürlich in Excel) geschrieben und mich kurz besser gefühlt. Dass ich bislang noch keinen Punkt abhaken konnte, lasse ich mal außen vor, aber zumindest ist mit der Liste ein erster Schritt getan. Und ich habe in mein „Noch nicht veröffentlicht“-Archiv geschaut und die Blätterteig Teilchen gefunden, die ich eigentlich noch vor dem Urlaub veröffentlichen wollte (ok, ich war schon vor dem Urlaub etwas verpeilt, da konnte man es noch „urlaubsreif“ nennen).

haseimglueck.de Rezept, Blätterteig Tartelettes mit Nektarine Ziegenkäse 6

haseimglueck.de Rezept, Blätterteig Tartelettes mit Nektarine Ziegenkäse 7

Ich hatte sie extra für das Blogevent Knuspersommer 2015 von Sarahs wundervollen Blog Knusperstübchen gebacken, aber vor lauter Urlaubsvorbereitungen und Packen sind sie mir durchgeflutscht. Mittlerweile findet Ihr bei Sarah schon eine großartige Sammlung von Knuspersommer-Rezepten und ich reihe mich nun freudig mit den Teilchen mit in die Reihe der Blogevent-Teilnehmer ein.

Banner1
Die Teilchen sind für mich Knuspersommer pur. Knuspriger Blätterteig, kombiniert mit süßen Nektarinen, salzigem Ziegenkäse, Zimt und Thymian – ein absoluter Sommertraum!
(Zu dem Rezept wurde ich inspiriert von stepanini und habe es etwas anders interpretiert)

haseimglueck.de Rezept, Blätterteig Tartelettes mit Nektarine Ziegenkäse 8

haseimglueck.de Rezept, Blätterteig Tartelettes mit Nektarine Ziegenkäse 9

Blätterteig Teilchen mit Nektarinen und Ziegenkäse
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Stimmen: 5
Bewertung: 2.4
Sie:
Bewerte das Rezept
Print Recipe
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Stimmen: 5
Bewertung: 2.4
Sie:
Bewerte das Rezept
Print Recipe
Zutaten
Stück
Zubereitung
  1. Den Backofen auf 200 Grad Ober-/ Unterhitzen vorheizen.
  2. Den Ziegenfrischkäse mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Nektarinen waschen und in Scheiben schneiden. Die Ziegenkäserolle in Scheiben schneiden. Den Thymian waschen, trocken schütteln und die Blättchen von den Stielen zupfen.
  3. Den Blätterteig ausrollen und Kreise ausstechen. Mit einer Tasse einen kleineren Kreis in den Teig drücken, so dass ein Rand entsteht. Mit einer Gabel den inneren Kreis einstechen. Das Eigelb verquirlen und auf den äußeren Kreis pinseln.
  4. Einen Esslöffel der Ziegenkäsemischung auf dem inneren Kreis verteilen. Die Nektarinen darauf verteilen, etwas Zimt auf die Nektarinen geben und das ganze dann mit den Ziegenkäsescheiben bedecken.
  5. Die Teilchen im vorgeheizten Backofen 10 Minuten backen. Am Schluss noch etwas Honig drüber träufeln und die Thymianblättchen auf den Teilchen verteilen.
www.haseimglueck.de

5 thoughts on “Blätterteig Teilchen mit Nektarinen & Ziegenkäse

  1. Ach liebe Sandra,
    sei doch nicht so streng mit dir! Der Alltag holt dich schon noch schnell genug wieder ein. Außerdem hast du direkt all deine Sachen gewaschen und gebügelt – Respekt!!!
    Und wie ich sehe warst du vor deinem Urlaub ja schon äußerst kreativ. Diese Blätterteigteilchen sind jawohl zum dahinschmelzen und die Komponente mit dem Zimt finde ich super interessant. Die werden auf jeden Fall nachgemacht wenn ich das nächste mal Besuch bekomme. Easy in der Herstellung aber voll der Hingucker – perfekt!
    Ganz ganz liebe Grüße
    Carina
    Übrigens ist mir deine Druckoption gerade aufgefallen (ich hoffe mal, dass ich Tollpatsch sie nicht einfach bisher übersehen habe) aber das finde ich wirklich genial!

    • Hallo Carina,
      zuallererst einmal: Du hast es richtig gesehen 🙂 Ich habe mich nach langem hin und her getraut, was am Blog zu verändern und bin total happy mit dem Rezept Plug In (von den Nerven, die das mich gekostet hat, spreche ich jetzt einfach mal nicht… ich bin halt kein Techi…).
      Das mit dem Waschen und Bügeln ist echt ein Tick von mir – quasi während des Sachen-Hochtragens läuft schon die erste Maschine 😉 Wäscheberge in der Bude gehen für mich gar nicht.
      Und danke dir für das Kompliment zu den Teilchen – eigentlich sollte man immer 2 Back-Up-Rezepte für aktute Blog-Unlust parat haben, ich schau mal, ob ich das irgendwie für die Zukunft hinbekomme.
      Viele liebe Grüße zurück sendet Dir,
      Sandra

  2. Ach liebe Sandra, mir geht es ganz ähnlich. Der Liebste hat war jeden Abend die Bilder vom Tag auf den PC überspielt aber da schlummern sie nun auch noch und warten darauf gesichtet zu werden. Ich habe ja ehrlich gesagt einfach Angst, dass mich das Fernweh einfach so sehr überkommen würde, wenn ich die Bilder anschaue. Hach, so ein Urlaub ist schon was Feines. 🙂
    Deine Blätterteig Teilchen sehen ja einfach wieder super gut aus. Da fühl ich mich doch auch ein bisschen wie im Urlaub, hihi. 🙂
    Vielen lieben Dank für Deinen tollen Beitrag.
    Liebe Grüße
    Sarah

    • Huhu Sarah!
      Ja, das mit dem Fernweh ist so eine Sache. Auf der einen Seite will man SOFORT zurück in den Urlaub und auf der anderen Seite liebe ich die Fotos anzusehen, weil dann so viele von den „kleinen“ Erinnerungen (nach dem Motto: „weisst du noch, als wir da gestanden haben und die Kuh im Hintergrund so einen Lärm gemacht hat?“) wieder kommen 🙂
      Ich danke Dir für das tolle Event – es ist echt der Wahnsinn, was da alles zusammen gekommen ist!!!
      Liebste Grüße,
      Sandra

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *